Informationen

Teamwork: Problematische Persönlichkeiten und Konflikte

Teamwork: Problematische Persönlichkeiten und Konflikte

Arbeitskonflikte

Wie schwer wäre es, an perfekten Teams zu arbeiten, die aus perfekten Menschen bestehen! “

Die meisten Menschen, die in Teams arbeiten, beklagen sich über ihre zwischenmenschlichen Beziehungen. Ein relativ großes Team verzeichnet ständige Turbulenzen: Begegnungen und Meinungsverschiedenheiten, Machtkämpfe, emotionale Höhen und Tiefen mit Auswirkungen auf die gesamte Gruppe usw.

Ein Teil der Konflikte zwischen Gleichaltrigen kann auf die ihnen übertragenen Funktionen zurückzuführen sein, aber manchmal haben Menschen Persönlichkeitsmerkmale oder Verhaltensweisen, die sie in praktisch jeder Organisation problematisch machen.

Wenn zwei Personen keine durch ein Organigramm definierte Hierarchie haben und zusammenarbeiten müssen, treten vier Arten von Situationen auf:

  • Herzlicher Konsens: Beide Fachkräfte haben das gleiche Niveau, sind bereit, komplementär zu arbeiten und wechseln sich sehr dynamisch bei Entscheidungen ab.
  • Herzlicher Gehorsam: Eine der Parteien akzeptiert die Führung der anderen und beide stimmen perfekt überein, was häufig zu einem "Geheimpakt" führt.
  • Erzwungener Konsens: Wenn sich zwei Profis der gleichen Hierarchie gegenüberstehen, können auf lange Sicht zwei Dinge passieren: a) einer von ihnen verlässt den Kampf und die Positionen werden durch einen Pakt oder einfach durch gegenseitiges Vermeiden stabilisiert; oder b) es ist wichtig, mehr oder weniger gesprochene Regeln festzulegen, je nach Schwere der Konfrontation.
  • Zwangsgehorsam: Wenn es eine etablierte Hierarchie zwischen den beiden Fachleuten gibt und derjenige in der untergeordneten Position sich trotzdem weigert, zusammenzuarbeiten, beginnt ein Unsinnspiel, das für das Unternehmen normalerweise sehr negativ ist. Die bloße Tatsache, Informationen nicht zu teilen oder zu verbergen, führt dazu, dass Gelegenheiten und Ideen verschwendet werden.

Inhalt

  • 1 Funktionen, die Teamarbeit erschweren
  • 2 Interne Fehlerursachen
  • 3 Externe Fehlerursachen
  • 4 Problematische Fachkräfte
  • 5 Profis mit narzisstischen Eigenschaften
  • 6 Profis mit sensiblen / paranoiden Merkmalen
  • 7 Profis mit instabilen Merkmalen / Grenzpersönlichkeit

Funktionen, die Teamarbeit erschweren

Die erste Erklärung, wenn jemand in einem Team versagt, ist der typische Kommentar: "Für diese Position hat es nicht funktioniert." Dies weist auf eine interne Fehlerursache hin, beispielsweise auf mangelnde technische Vorbereitung. In anderen Fällen erkrankt der Fachmann oder ist in persönliche Probleme verwickelt, die seine Wirksamkeit beeinträchtigen. Diese beiden Faktoren sind jedoch bei weitem nicht die wichtigsten. Im Allgemeinen passt sich ein Profi aufgrund von Persönlichkeitsproblemen und der Konfrontation mit der Unternehmenskultur nicht an ein Team an. Untersuchen wir diese internen und externen Faktoren.

Interne Fehlerursachen

(In der Reihenfolge der Wichtigkeit)

Persönlichkeit

  • Sehr anfällig und überempfindlich gegenüber Kritik.
  • Übermäßiges Ego: aufdringlich, dringt in die Intimität der Klassenkameraden ein.
  • Egoismus
  • Emotionale Instabilität.
  • Emotionale Kälte
  • Dogmatisch, starr.
  • Schlechter Kommunikator

Stil stimmt nicht überein

  • Falsche Erwartungen oder Ziele.
  • Basierend auf früheren Erfahrungen, die in der aktuellen Situation nicht funktionieren.
  • Falsche Anweisungen von Vorgesetzten erhalten.
  • Falsche Wahrnehmung von Unternehmen und Umwelt.
  • Unterbewertung von Untergebenen und Mitarbeitern.
  • Unfähigkeit, eine transformierende Rolle zu übernehmen.

Persönliche Probleme

  • Familienkrankheiten
  • Somatische oder psychische Erkrankungen.
  • Andere: Scheidung, familiäre Instabilität usw.

Äußere Fehlerursachen

Mission unmöglich

  • Nicht erreichbare Ziele aufgrund der Marktentwicklung.
  • Mangel an ursprünglich versprochenen Mitteln.

Ethischer Druck

  • Der Kontext des Unternehmens erfordert Entlassungen ...
  • Wir erhalten "unethische" Anweisungen.

Fehlender Reiz

  • Wirtschaftlich Wir verdienen das Gleiche, unabhängig von unserer Leistung.
  • Fehlende berufliche Laufbahn.
  • Fehlende anregende Ziele.

Abriss und / oder fehlende Unterstützungsstrategien

  • Von den Vorgesetzten.
  • Von den Partnern.
  • Von den Untergebenen.

Was einen normalen Fachmann von einem problematischen Fachmann unterscheidet, ist genau seine Anpassungsfähigkeit. Schauen wir uns dieses Profil von Menschen an, die sich nicht anpassen können. Menschen, die dorthin gehen, wo sie enden, sind problematische Menschen.

Problematische Fachkräfte

In der Regel können wir das festhalten Jedes übermäßig ausgeprägte Merkmal in unserer Art zu sein, wird auf lange Sicht Probleme melden, insbesondere wenn wir eine Koordinations- oder Managementposition einnehmen. Jetzt, ohne sich so gut zu drehen, haben manche Profis eine Art Persönlichkeit, die sie immer wieder zum Scheitern bringt und sogar zu Krankheiten im gesamten Unternehmen führen kann.

Lassen Sie uns untersuchen Drei sehr typische Profile von Fachleuten mit Problemen: der Narzisst, der Sensible und der Grenz- oder Instabile. Alle drei führen zu schwerwiegenden Verzerrungen im Leben einer Organisation.

Ein Großteil der Menschen hat problematische Persönlichkeitsmerkmale, kann diese jedoch in der Regel durch Intelligenz und andere Tugenden ausgleichen.

Profis mit narzisstischen Eigenschaften

Der Narzisst Er ist ein Mensch mit einem Gefühl der Größe, der Bewunderung bei anderen hervorrufen muss und der nicht in der Lage ist, sich in Menschen hineinzuversetzen, dh keine echte Wertschätzung für andere Menschen zu haben.

Dieser Mangel an echter Zuneigung wird den Narzisst nicht daran hindern, Liebe zu erklären oder dafür zu sorgen, dass er eine Wertschätzung für unsere Arbeit und für unsere Person empfindet, aber deine Liebe ist immer interessiert. Was ihn wirklich motiviert, ist, sich von anderen bewundert und umsorgt zu fühlen.

Er überschätzt seine Fähigkeiten und setzt voraus, dass jeder bereit ist, ihn so zu schätzen, wie er sich selbst schätzt. Er phantasiert auch oft über seine Leistungen, überschätzt seinen Beitrag und verachtet den anderer.

Wenn der narzisstische Fachmann keine Führungs- oder Weisungsverantwortung hat, kann er versuchen, den Gruppenleiter zu verdrängen, indem er die schwachen Elemente der Gruppe anzieht, die er verwöhnt, um sein Lob zu erhalten. Aber Wenn Sie Führungsaufgaben haben, kann dies für eine Organisation äußerst gefährlich sein. Zunächst wird er jede Androhung von Kritik ablehnen und möglicherweise sogar gegen diejenigen vorgehen, die es gewagt haben, ihn zu kritisieren. Ein weiteres interessantes Detail zum Erkennen der Narzissen ist diese Möglichkeit, mit der sie von der leiseren Kritik verletzt werden.

Manchmal können sie eine große Kapazität für Arbeit und Opfer haben. Aber wirklich Sie sind immer von persönlichem Ehrgeiz bewegt.

Der intelligente Narzisst ist ein exquisiter Manipulator der zwischenmenschlichen Beziehung. Es wird uns glauben machen, dass uns viel am Herzen liegt, aber in Wirklichkeit sind wir ein Bauer für Ihr bestimmtes Spiel. Jeder Person wird in ihrer Strategie ein bestimmter Wert zugewiesen.

Ein weiterer wichtiger Hinweis, um einen Narzisst aufzuspüren, ist genau die Verachtung, die er gegenüber einfachen Menschen zeigt, die "nichts malen".

Der Narzisst orientiert seine zwischenmenschlichen Beziehungen sehr operativ. Freundschaften werden nach dem Nutzen geschlossen, der ihnen entzogen werden kann, und das gilt auch auf der Ebene ihrer intimen Beziehungen: Das Paar ist ein Mittel, um ihr Selbstwertgefühl zu stärken. Darüber hinaus können gute Gefühle (Solidarität, Sorge um die Situation eines Partners usw.) simuliert werden, um andere zu beeindrucken oder ihre Ziele zu erreichen, aber sie werden niemals auf echte Weise empfunden.

Profis mit narzisstischen Eigenschaften können entdeckt werden, WEIL:

  • Sie sind neidisch.
  • Sie sind sehr ehrgeizig.
  • Sie reagieren schlecht auf Kritik.
  • Sie sind zu emotionaler Solidarität (Empathie) nicht fähig.
  • Sie orientieren ihre zwischenmenschlichen Beziehungen so, dass sie sie ausnutzen können.
  • Sie sind nicht in der Lage, Wertschätzung zu schenken.

Wie verhalte ich mich und wie kommuniziere ich mit einem narzisstischen Chef?

Hüten Sie sich vor den verführerischen Künsten eines narzisstischen Chefs. Es kann Sie glauben machen, dass Sie die wesentliche Person sind, um diesen oder jenen Job zu tun, aber es ist wirklich nicht. Narzisstinnen durchleben häufig depressive Krisen. Die kleinste Kritik kann sie dazu bringen, mit der Realität in Kontakt zu treten, und dann werden tiefe Krisen ausgelöst. In solchen Fällen können sie ihre Gefühle der Anspannung und Gereiztheit in Form von Aggressionen gegenüber anderen kanalisieren und sie als unfähig bezeichnen. Diese Reaktionen sind in der Regel völlig unverhältnismäßig in Bezug auf die Tatsachen, die ihren Verweis begründen. Einige praktische Regeln für den Umgang mit und die Kommunikation mit dieser Art von narzisstischen Chefs:

  • Nicht manipuliert werden
  • Stoppen Sie die Forderungen Ihres narzisstischen Chefs. Lassen Sie ihn seine Grenzen als Menschen verstehen.
  • Vermeiden Sie es, Teil der Menschen zu sein, die um Sie herum applaudieren, weil diese Art von Managern auf lange Sicht in Ungnade fällt und mit ihnen allen, die folgten und jubelten.
  • Wenn der narzisstische Chef Sie nach Unmöglichem fragt, versuchen Sie, Ihre Anfrage auf realistische Weise zu verhandeln.
  • Erwarten Sie keine Anerkennung Ihrer Arbeit.
  • Kontaktieren Sie den narzisstischen Chef, der versucht, freundlich zu sein und nicht aufzufallen.

Ein Narzisst hat kaum eine Lösung, es sei denn, er verändert sich sehr tief. In jedem Fall sind hier einige „unmögliche“ Übungen für einen Narzisst:

  • Seien Sie aufrichtig an anderen interessiert.
  • Denken Sie an die hellen Untergebenen und stärken Sie sie.
  • Lerne, Kritik anzunehmen und sie sogar zu provozieren.
  • Ressentiments lindern.

Profis mit sensiblen / paranoiden Gesichtszügen

Das wesentliche Merkmal der Person mit Überempfindlichkeitsmerkmalen oder paranoid Es ist Misstrauen und überall Bedrohungen zu sehen. Sie sind in der Regel Profis Introvertierte, freiwillig und überverantwortlich, sehr engagiert in ihren Dingen und kleine Liebhaber von Massenversammlungen. Wenn sie müssen öffentliches Sprechen wird normalerweise ziemlich nervös, vor allem aus Angst verspottet zu werden. Wie die Narzisst, teile den Groll wie eine defensive Quelle.

Die beschreibendsten Merkmale sind daher Überempfindlichkeit und Misstrauen, aber auch der Mangel an offensichtlichen Emotionen. Diese Art von Person ist kalt und distanziert, hat keinen Sinn für Humor und zeigt keine zärtlichen oder emotionalen Einstellungen. Es wird tatsächlich in diese Kälte getrieben, um seine eigene Zerbrechlichkeit zu verteidigen.

Profis mit paranoiden Gesichtszügen werden oft WEIL entdeckt

Sie sind misstrauisch

  • Sie sind misstrauisch und glauben, dass sie sich gegen ihn verschworen hat.
  • Sie fürchten sich vor Verrat und suchen nach "Anzeichen von Bedrohung".
  • Sie sind zurückhaltend und vermeiden Kritik.
  • Sie können intensive berufliche und persönliche Eifersucht haben.

Sind überempfindlich

  • Sie fühlen sich leicht beleidigt und gedemütigt.
  • Alles "macht einen Berg".
  • Sie sind in ständiger Spannung "nur für den Fall".

Imprägnieren Sie Ihre Gefühle

  • Sie sehen es als Tugend an, sehr objektiv zu sein und den Gefühlen der Zärtlichkeit (die sie für eine Schwäche halten) wenig Rechnung zu tragen.
  • Sie wirken kalt, weil sie tief im Inneren zerbrechlich sind. Sie können jedoch lernen, skrupellos zu sein.
  • Sie haben keinen Sinn für Humor.
  • Es fällt ihnen schwer, an einer Gruppe teilzunehmen, es sei denn, sie haben eine beherrschende Stellung inne.
  • Sie können egoistisch und distanziert sein.

Nun ist nicht alles negativ:

  • Die hypersensible Person kann ihre misstrauische Tendenz überwinden und den positiven Teil ihres Seins entwickeln. In diesem Fall werden Ihre Klassenkameraden Sie als durchdringenden und geschulten Beobachter betrachten.
  • Überempfindliche Menschen, denen es gelingt, den Verdacht zu überwinden, sind mit einem sechsten Sinn von großem Wert ausgestattet.
  • Die Unempfindlichkeit, die diese Menschen oft zeigen, ist letztendlich auf eine Verteidigung zurückzuführen, weil sie Angst vor Emotionen haben. Aber wenn sie den Mut haben, sich ihnen zu stellen, können sie sogar Überhandlungen entwickeln. Wenn sie ihre zerbrechliche Emotionalität in Richtung einer Utopie lenken, können sie außergewöhnliche Anstrengungen und Freiwilligkeit entwickeln.

Wie verhalte ich mich und wie kommuniziere ich mit einem Chef paranoider Merkmale?

  • Asymmetrische Höflichkeit: Seien Sie herzlich, auch wenn Sie keine Herzlichkeit vom Paranoiden erhalten.
  • Aufrichtigkeit und keine Ausreden: Wir müssen die Fehler erkennen und uns gegebenenfalls entschuldigen.
  • Respekt und keine Witze.

Hier einige Empfehlungen für den Fall, dass Sie paranoid sind:

  • Sie müssen lernen, Ihren Verdacht zu relativieren und nicht in Ihre Handlungen zu stürzen.
  • Sie müssen lernen, die Meinung anderer zu ignorieren und Ihr Selbstwertgefühl für diese Meinung zu bewahren.
  • Sie müssen davon ausgehen, dass es in einem Team immer Menschen geben wird, die Sie nicht lieben werden.
  • Es sollte nicht von einem Verdacht beeinflusst werden. Sie sollten sich immer in einem herzlichen und offenen emotionalen Ton verhalten.

Profis mit instabilen Merkmalen / Grenzpersönlichkeit

Diese Eigenschaften werden besonders bei jungen Berufstätigen beobachtet, da es sich im Grunde genommen um eine Mangel an Persönlichkeitsreife. Es besteht im Wesentlichen aus einem fragilen Selbstbild, das dazu führt, dass Sie nicht wissen, was Sie wollen oder wen Sie wollen, mit starken Schwankungen von Euphorie bis Depression.

Der Fachmann mit instabilen Persönlichkeitsmerkmalen oder -grenzen ist in Bezug auf seine Arbeit impulsiv, jedoch häufiger in Bereichen seines persönlichen Lebens. Sein inneres Leben ist geprägt von kurzen leidenschaftlichen Impulsen, die ausgehen, als wären sie batterielos, aber so intensiv, dass er nicht weiß, wie er auf sie verzichten soll, und ihm auch das einzige bietet, was ihn wirklich interessiert: extreme Emotionen.

Sie tolerieren keine Einsamkeit. Sie können unrealisierbare Projekte auf den Weg bringen, Kollegen begeistern, nutzlose Meetings organisieren und sich am Ende von Dingen umgeben fühlen.

Profis mit Grenzmerkmalen können entdeckt werden, WEIL:

  • Sie zeigen emotionale Instabilität mit ausgeprägter emotionaler Labilität.
  • Manchmal haben sie Explosionen von unangebrachter Wut.
  • Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen sind instabil und intensiv.
  • Sie sind verliebt, aber unbeständig und kommen normalerweise zusammen.
  • Sie sind impulsiv und zeigen riskantes Verhalten.
  • Sie durchlaufen Zyklen von Euphorie und Depressionen, sogar in wenigen Stunden.
  • Sie tolerieren keine Einsamkeit oder Untätigkeit.
  • Sie haben viele Explosionen von Cholera.

Wie verhalte ich mich und wie kommuniziere ich mit einem instabilen Chef?

  • Sie brauchen Leute, die ihre Aktivitäten ordnen und ihre mangelnde Reflexion ausgleichen.
  • In dem Moment, in dem sie die Batterien ausschalten, müssen die Mitarbeiter sie an der Spitze der Organisation ersetzen und sie ermutigen.
  • Sie müssen sich von Ihren Launen fernhalten und vermeiden, manipuliert zu werden oder in Ihre Fantasien einzudringen.
  • Glauben Sie auch nicht all den Projekten, die Sie vorschlagen werden.

Das Wichtigste für einen instabilen Profi ist

  • Lerne, dich auf etwas festzulegen.
  • Lerne, frustriert zu sein, dass Dinge Mühe und Zeit kosten, um sie zu erreichen.
  • Lernen Sie, die Gründe anderer, ihre Motivationen und das richtige Maß für sie einzuschätzen.
  • Nehmen Sie sich als unreif und reifungsbedürftig wahr. Umgib dich mit guten Beratern, Menschen, die ihre unorganisierte Neigung überwinden und ihre eigenen Impulse lindern.