Artikel

Hydrocephalus: eine hydrodynamische Störung der Liquor cerebrospinalis

Hydrocephalus: eine hydrodynamische Störung der Liquor cerebrospinalis

Hydrocephalus ist eine neurologische Pathologie, die entsteht, wenn sich die Produktion von Liquor cerebrospinalis verändert. Dies impliziert a Lautstärke erhöhenDies kann in Hülle und Fülle präsentiert werden im Subarachnoidalraum oder in den Ventrikeln, Deaktivieren oder Ändern der Absorption und des freien Flusses.

Das intrakranielle Volumen wird gebildet aus: Liquor cerebrospinalis oder CSF, das Blutvolumen und das des Gehirnparenchyms. Im Hydrozephalus die Flüssigkeit beginnt sich anzusammeln, daher kann die Kopfgröße größer als normal sein, wodurch der Druck des Gehirnparenchyms vom intraventikulären Kompartiment zum extraaxialen Subarachnoidalraum allmählich erhöht wird, wodurch die Größe der Ventrikel erhöht wird, wodurch eine Kompression der Zisternen verursacht wird Subarachnoidal gegen den Schädel, die Es produziert neurologische Funktionsstörungen.

Inhalt

  • 1 Funktionen der Liquor cerebrospinalis
  • 2 Prävalenz des Hydrozephalus
  • 3 Ätiologie des Hydrozephalus
  • 4 Arten von Hydrozephalus
  • 5 Klinische Manifestationen des Hydrozephalus
  • 6 Unterschiede zwischen Kindern und Erwachsenen: Symptome eines Hydrozephalus
  • 7 Hydrozephalus und Fortbewegung
  • 8 Hydrocephalus: Schrankdiagnose
  • 9 Behandlung des Hydrozephalus
  • 10 Komplikationen des Hydrozephalus

Cerebrospinalflüssigkeit Funktionen

Dieses flüssigkristalline befindet sich in der Subarachnoidalraum und Rückenmark, Die mechanische Funktion der Cerebrospinalflüssigkeit besteht darin, das Zentralnervensystem (ZNS) zu schützen, es fungiert auch als transportieren von Nährstoffen für Neuronen, Neurotransmitter und Hormone; für dein Hygiene nutzt Antikörper und Lymphozyten, sammelt Stoffwechselabfälle und wirkt als Drainage, auf diese Weise die Volumenänderungen des intrakraniellen Blutes auszugleichen.

Unter normalen Bedingungen wird die Cerebrospinalflüssigkeit (SCI) in den Blutkreislauf aufgenommen und zirkuliert durch die Ventrikel zu geschlossenen Zisternen oder Reservoirs auf der Hirnbasis. Das Gesamtvolumen von CSF bei Erwachsenen beträgt 120 bis 150 ml. Seine Produktion wird hauptsächlich von Ependymzellen oder Ependymozyten und Plexus choroidalis erzeugt, die normale Produktion beträgt 0,2 bis 0,35 ml / min. Das Fassungsvermögen der Seitenventrikel und des dritten Ventrikels bei Erwachsenen beträgt 20 ml.

Prävalenz von Hydrozephalus

Die globale Prävalenz wird auf ein bis 1,5% der Weltbevölkerung geschätzt, die Inzidenz mit Der angeborene Hydrozephalus beträgt 0,9 bis 1,8 / 1000 Lebendgeburtenmit Der mit der Myelomeningozele assoziierte Hydrozephalus reicht von 1,3 bis 2,9 / 1000 lebend geboren Sie führen derzeit wichtige Forschungsarbeiten durch, um die Diagnose, Behandlung und Lebensqualität des Patienten zu verbessern.

Wenn sich die Ventrikel abnormal ausdehnen, wird ein Schädeldruck erzeugt, der für das Gehirngewebe schädlich sein kann. Wenn es progressiv ist und nicht richtig behandelt wird”.

Das Nationale Institut für neurologische Störungen und Schlaganfall (NINDS) versucht, neurologische Störungen und ihre Auswirkungen zu reduzieren. Dabei wird der Schwerpunkt auf die Beurteilung von Kindern mit Hydrozephalus gelegt, wobei Folgendes berücksichtigt wird: kognitive Entwicklung, Verhaltensanpassung und akademische Ergebnisse.

Das Hydrocephalus Clinical Research Network und Mitarbeiter haben pädiatrische Zentren, die Populationen von Patienten mit Hydrocephalus untersuchen, um das Potenzial neuer Behandlungen zu bewerten.

Ätiologie des Hydrozephalus

Hydrocephalus kann durch verschiedene Veränderungen entstehen, hier einige:

  1. Intraventrikuläre Blutung
  2. Subarachnoidalblutung, die den Durchgang der Ventrikel zu den Zisternen behindert und die Zisternen selbst beseitigt.
  3. Malabsorption
  4. Es gibt bestimmte Tumoren, die reichlich Flüssigkeit produzieren können.
  5. Aquäduktale Stenose
  6. Entwicklungsstörungen im Zusammenhang mit Defekten im Neuralrohr wie: Encephalocele und Spina Bifida.
  7. Infektionen.
  8. Meningitis.
  9. Traumatische Verletzungen.

Angeborene Ursachenim pädiatrischen Alter

Erworbene Ursachenim pädiatrischen Alter

Ursachen im Erwachsenenalter
Agenese des Foramen von Monro.

Arnold-Chiari-Fehlbildung Typ 1 und 2.

Dandi-Walker-Missbildung.

Broker-Adams-Syndrom, Daumen-Adduktion, geistige Behinderung und Aquäduktstenose.

Angeborene Toxoplasmose.

Erhöhter venöser Druck (AchondroplasieSinusthrombose und Kraniostenose).

Infolge von Infektionen: Meningitisbesonders bakteriell und Zystizerkose.

Iatrogenien: Hypervitaminose: A und D.

Idiopathisch

Raumgreifende Läsionen (20% des Hydrozephalus im Kindesalter), die häufigsten Tumoren sind: Medulloblastom und Astrozytome.

Gefäßmissbildungen

Kopfverletzung.

Vorherige hintere Fossaoperation.

Stenose des Aquädukts von Silvio.

Bakterielle Meningitis

Das könnte Sie interessieren: Ventrikel, Meningen und Liquor cerebrospinalis: ZNS-Schutz

Arten von Hydrozephalus

Für seine Ursachen:

  1. Angeboren: Sie tritt bei der Geburt aufgrund einer genetischen Veranlagung auf und aufgrund von Umweltfaktoren kann eine fetale Ventrikulomegalie angewendet werden, ein sehr empfindliches Ultraschallzeichen für Veränderungen des fetalen Zentralnervensystems, die Beurteilung erfolgt in der fetalen Phase oder im Kindesalter wird häufig mit dem assoziiert Makrozephalie. Die häufigste Ursache ist die Verstopfung des Silvio-Aquädukts, der Dandy-Walker-Missbildung und der Arnold-Chiari-Missbildung.
  2. Erworben: Nach der Geburt kann es sich in jedem Stadium der Entwicklung manifestieren, auch im Erwachsenenalter. Der Ursprung kann unter anderem auf Infektionen, Kopfverletzungen, Tumoren, Blutungen oder Schlaganfälle zurückzuführen sein.

Für die bestehende "Kommunikation":

  1. Kommunizieren: Es manifestiert sich, wenn der Subarachnoidalraum und die Ventrikel "kommuniziert" werden, daher der Name. Die häufigste Ursache ist ein Absorptionsfehler oder eine unzureichende venöse Drainage. Am seltensten ist die Überproduktion von Liquor cerebrospinalis.
  2. Obstruktiv: Auch als "nicht kommunizierend" bekannt. Bei dieser Methode wird der Fluss der zerebrospinalen Flüssigkeit durch einen oder mehrere der engen Wege, die die Ventrikel oder ihre Ausgänge mit dem Subarachnoidalraum verbinden, behindert. Die häufigste Ätiologie sind raumgreifende Läsionen, die die ventrikuläre Anatomie verändern..

Durch kranialen Druck:

Normative oder "normale Spannung": In diesem Zustand tritt intermittierend ein Druck (ICP) auf, der sich normalerweise bei Menschen über 60 mit erhöhten Ventrikeln manifestiert. Der zerebrospinale Flüssigkeitsdruck ist normal und zeigt keine Papillenödeme, aber das Vorhandensein von Hakkim-Adams-Dreiklang: Demenz, Gangapraxie und Inkontinenz. Der Druck der basalen Cerebrospinalflüssigkeit (CSF) liegt an der oberen Normalgrenze. Andere Manifestationen können Verlust des Arbeitsgedächtnisses, Spontanität und proaktives Denken sein.

Wenn es sich bei älteren Erwachsenen manifestiert, umfasst sein Charakter Symptome, die mit anderen Zuständen zusammenhängen, die üblicherweise in dieser Altersgruppe auftreten, wie zum Beispiel funktionelle Bewegungsstörungen, die Folgendes aufweisen können: Zittern oder Zittern, gelegentliche Krämpfe oder Krämpfe, Kontrakturen oder funktionelle Dystonie und psychogener Tremor, die stören können.

Das könnte Sie interessieren: Woraus bestehen Tics und warum haben wir sie?

Andere Kriterien:

  1. Gutartige externe: In weniger als einem Jahr kann es zu einer spontanen Remission kommen. Dies ist typisch für die Kindheit. Es besteht aus einem Defekt in der Absorption von Liquor. Es gibt einen Anstieg des Hirndrucks (ICP) und der Subarachnoidalräume.
  2. Mit Stenose des Aquädukts von Silvio (HSAS): es ist in der genetischen Veranlagung kodiert, es ist eine phänotypische Komponente der klinisches Spektrum des L1-Syndroms oder "CRASH-Syndrom", eine angeborene Entwicklungsstörung in Verbindung mit X, verursacht ein schweres intellektuelles Defizit, wenn es sich stark manifestiert, hat es normalerweise eine schlechte Prognose.
  3. Ex vacuo: Fokale destruktive Läsionen und zerebrale Atrophie führen zu einem abnormalen Anstieg des Liquors im Zentralnervensystem (ZNS). Durch einen Schlaganfall oder Schlaganfall können Hirnschäden aufgrund einer traumatischen Verletzung auftreten, die zum Tod führen können Verschwendung oder Atrophie von Hirngewebe. Einige Theoretiker betrachten sie nicht als Hydrozephalus, da sie nicht das Ergebnis einer hydrodynamischen Störung sind.

Für die Dauer kann es sein:

  1. Scharf: es kommt in einem Zeitraum von Tagen vor, es können deutlich die temporären Hörner mit einer Größe von mehr als 2 mm gesehen werden. Exsudation oder transependymale Resorption manifestiert sich als Hypodensität in der Computertomographie (CT) oder durch Hypersensalität in Magnetresonanzsequenzen ( RM). Die vorderen und dritten Ventrikelhörner haben Ausbuchtungen, die Corpus callosum in sagittalen Schnitten zeigt es Ausbeulung und Ausdünnung, das Verhältnis des Abstands zwischen den temporären Geweihen im Verhältnis zum biparietalen Durchmesser ist größer als 30% oder 0,3.
  2. Subakut: Es dauert Wochen.
  3. Chronik: Mit einer Lebensdauer, die einige Monate dauern kann, kann sie jahrelang aufrechterhalten werden. In der Computertomographie (CT) und der Magnetresonanztomographie (MRT) sind die Schläfenhörner weniger ausgeprägt als bei akutem Hydrozephalus, Erosion des türkischen Stuhls, Atrophie des Corpus callosum sowie Makrozephalie.

Klinische Manifestationen des Hydrozephalus

Sie variieren bei jedem Individuum aufgrund besonderer Unterschiede, einige klinische Manifestationen sind auf die Zunahme des Tonus in den Extremitäten und Umweltfaktoren zurückzuführen, wobei das Alter unbedingt zu berücksichtigen ist, da Die Fähigkeit, den durch die Zunahme entstehenden Druck zu tolerieren und CSF bei Kindern zu speichern, ist unterschiedlich. Der Schädel und das Gehirn von Säuglingen sind plastischer, bei Kindern sind die häufigsten Ursachen ansteckend.

Bei den Kleinen können sich die Schädelnähte (Risse, die die Schädelknochen verbinden) ausdehnen, was es möglich macht, die Zunahme der Flüssigkeit einzudämmen, da sich Ihr Schädel nicht geschlossen hat. Während dieser Phase ist eine typische Manifestation die Zunahme der Kopfgröße.

Das könnte Sie interessieren: Umwälzungen und Gehirnrillen, Anatomie und Funktion

Unterschiede zwischen Kindern und Erwachsenen: Symptome eines Hydrozephalus

Hydrozephalus führt zu Veränderungen in der biopsychosozialen Entwicklung, kognitive Probleme sind häufig, wie z Wahrnehmungsstörungen, Lernschwierigkeiten und verbale Fähigkeiten. Bei Erwachsenen und Kindern ist dies eine Symptomatik, die sich manifestieren kann:

  • Kopfschmerzen
  • Schlaf und Schläfrigkeit
  • Lethargie
  • Einschlafen
  • Auswirkungen auf die Evolution in der Entwicklung.
  • Der Prozess von: Denken, Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Sprache und Lernen ist betroffen.
  • Persönlichkeitsveränderungen
  • Reizbarkeit
  • Verschwommene Sicht
  • Doppelte Vision.
  • Einschränkung zu sehen.
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Veränderungen im Gehör.
  • Strabismus mit Abweichung der Augen nach unten.
  • Übelkeit und / oder Erbrechen
  • Gangstörungen beim Gehen.
  • Schwierigkeiten bei der Kontrolle der Blase oder Harninkontinenz und in einigen Fällen ...
  • Hormonelles Ungleichgewicht (hormonelle Probleme).
  • Anfälle

Baby mit Hydrocephalus und der Pizarro-Skala

Wenn es bei der Geburt auftritt, kann es auf angeborene Missbildungen zurückzuführen sein, bei denen sich die Diagnose wie folgt manifestiert: Reizbarkeit, übermäßige Schläfrigkeit, Erbrechen, Krampfanfälle und / oder zeichen der untergehenden sonne, was ist eine Augenabweichung nach unten, typischer für den Zustand aufgrund von Symptomen, die mit anderen Ursachen verbunden sind.

Es ist üblich, dass sie älter werden, um zu präsentieren Verzögerte Sprachentwicklung und schlechte Koordination. Wenn das Baby die "Mollera" sehr verstopft hat, kann es durch Dehydration sein. Andere Symptome sind:

  • Abnormale Vergrößerung des Kopfes, es gibt eine Vergrößerung des Kopfumfangs (≥98 zum Altersperzentil).
  • Verspannte oder sperrige Fontanelle
  • Schädelnaht Disjunktion.
  • Helle und voluminöse Kopfhaut Venen davon können Sie so sehen erweitert.
  • Zeichen der untergehenden Sonne: Es ist charakteristisch für den Anstieg des Hirndrucks (ICP), es besteht in einer Abweichung der Abwärtsbewegung der Augäpfel, die oberen Augenlider sind eingefahren, die weiße Sklera ist über der Iris sichtbar. und erhöhter Tonus der Gliedmaßen, wobei die Spastik die unteren Gliedmaßen beeinflusst.

Es ist notwendig, auf Neugeborene, Kinder und ältere Erwachsene sowie auf Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten aufzupassen. Verhindern und vermeiden Sie Stürze, Traumata und Infektionen das kann ihre Lebensqualität in einer wichtigen Weise beeinträchtigen.

Pizarro-Skala

Es wird verwendet, um das normale Wachstum des Schädelumfangs zu vergleichen, das bei Neugeborenen bis zu 12 Monaten auftreten muss:

SLATE SCALE

Viertel

cm / Monat

1,5

0,8

0,5

0,3

Häufige Symptomatik des Hydrozephalus im Kindesalter

  • Spastik der unteren Extremitäten, die Unfähigkeit oder Schwierigkeiten beim Gehen verursacht.
  • Bei Makrozephalie kann dieser Zustand trotz des Verschlusses der Schädelnähte auftreten.
  • Papiledem aufgrund eines erhöhten Hirndrucks (ICP).
  • Die Lähmung des VI-Hirnnervs, der dem Nerv des äußeren Augenmotors entspricht, beeinträchtigt die Fähigkeit, das Auge nach außen zu bewegen.
  • Vertikale Blicklähmung, sie ist supranukleären Ursprungs, sie entsteht durch den Druck der tektalen Untertasse durch die suprapineale Vertiefung, andere Symptome des dorsalen Mittelhirnsyndroms können sich manifestieren, wie Dissoziation in der Reaktion auf Licht, Retraktion und Retraktionsnystagmus Augenlid (Collier-Zeichen).
  • McEwen-Zeichen oder "Cascade-Pot-Sound" beim Schlagen des Kopfes, basierend auf der vergleichenden Untersuchung der Lautstärke der verschiedenen Schädelregionen.
  • Nackenschmerzen
  • Kopfschmerzen, vor allem beim Aufwachen am Morgen.
  • Eine verminderte geistige Leistungsfähigkeit und eine kognitive Beeinträchtigung können auftreten.
  • Verzögertes Wachstum und frühe Geschlechtsreife.
  • Epileptische Anfälle können auftreten.

Häufige Symptome des Hydrozephalus im Erwachsenenalter

  • Instabiles Gehen aufgrund von Rumpf- oder Gliedmaßenataxie.
  • Akkommodationsversagen, vertikale Blicklähmung.
  • Bei Auftreten von Hydrozephalus in der Kindheit kann es zu Makrozephalie kommen.
  • Papiledema
  • Uni und bilaterale Lähmung des VI Hirnnervs.
  • Harninkontinenz und in einigen Fällen, wenn es hartnäckig ist, kann es auch Stuhl sein, was warnt vor einer erheblichen Zerstörung des Frontallappens und dem Fortschreiten des Zustands.

Hydrozephalus und Fortbewegung

DieFortbewegung Es ist ein komplexer Prozess, der erfordert KoordinationWenn es Veränderungen in den Nervenbahnen gibt, wie dies beim Hydrozephalus der Fall ist, kann dies zu deren Entstehung beitragen Gehschwierigkeiten, der Patient mit funktioneller Schwäche schleppt üblicherweise ein Bein beim Gehen, fördert auch vorsichtiges Gang- und Vermeidungsverhalten, das aufgrund der "Angst vor Stürzen, insbesondere wenn sie in ihrer Krankengeschichte signifikante Stürze hatten", sogar unanpassungsfähig und nicht durchführbar sein kann. Es ist wichtig, Stürze bei älteren Erwachsenen zu verhindern, da sie aufgrund der Komplikationen, die auftreten können, wenn sie ein schweres Trauma verursachen, ein hohes Risiko tragen.

Hydrocephalus: Schrankdiagnose

Diagnosebilder helfen dabei, sehr genaue Diagnosen zu erstellen, so dass atypische Manifestationen leicht erkannt werden können. Dies gilt für Fetus, Neugeborene, Kinder und Erwachsene jeden Alters. Sie sind ein wertvolles Instrument, um die Ursache zu bestimmen, für die sie vorliegen überschüssiger CSF

Es ist angebracht, eine vollständige neurologische Untersuchung durchzuführen, Drucküberwachungstechniken zu üben, Kranial-Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT), Szintigraphie zur Diagnose von Liquor-Durchblutungsstörungen, Zisterne, bei der eine Punktion durchgeführt wird Rückenmark in der Lendenwirbelsäule, um eine Komponente namens anzuwenden RadioisotopDie Bilder zeigen, wenn die zerebrospinale Flüssigkeit aus dem Gehirn oder der Wirbelsäule austritt. Bei Neugeborenen kann dies mittels transfontanem Ultraschall erfolgen.

Behandlung von Hydrozephalus

Er ärztliche Behandlung pharmakologisch Es wird auf die normale Resorption von Liquor cerebrospinalis gewartet, um den chirurgischen Eingriff zu verzögern. Es wirkt auf zwei Mechanismen: Verringern der Sekretion des CSF mit Acetazolamid, der ein Carboanhydrase-Enzymhemmer ist und Furosemid ein Schleifendiuretikum, das auf diese Weise die Resorption erhöhen soll.Wir untersuchen weiterhin Optionen mit besseren Ergebnissen in der biomedizinischen Behandlung.

Es ist üblich, dass die Behandlung chirurgische Eingriffe umfasst, um die Flüssigkeit abzuleiten, wodurch ein „alternativer Weg“ für den Austritt von überschüssiger Cerebrospinalflüssigkeit geschaffen wird Bypass-System welches hat: Katheter, ein flexibler Silikontubus oder Shunt und ein Ventil, die den Fluss in nur einer Richtung aufrechterhält und die Menge des cerebrospinalen Flüssigkeitsflusses reguliert.

Eine Seite des Katheters geht in die Zentralnervensystem (ZNS), in der Nähe des Rückenmarks, verläuft durch den Hals und nach unten, in der Regel in die Bauch- oder "Bauchfell" -Höhle, kann auch zur Absorption in andere Körperregionen "umgeleitet" werden, dies erfolgt durch einen chirurgischen Eingriff.

Einige Beispiele von anderen Ableitungstypen Cerebrospinalflüssigkeit sind:

  1. Ventrikulostomieendoskopischer dritter Ventrikel (VET): Dieses Verfahren wird mit einem Neuroendoskop durchgeführt, das eine kleine Glasfaserkamera besitzt, mit der Sie schwer zugängliche und sehr kleine Operationsbereiche identifizieren und sehen können, um eine Öffnung an der Basis des dritten Ventrikels zu schaffen Stellen Sie den korrekten Fluss und die Resorption des CSF fest. Dies geschieht, wenn die Ursache eine distale Obstruktion im dritten Ventrikel (Diencephalonhöhle) ist.
  2. Ventrikuloperitoneal (VP): Am häufigsten finden wir auch die Gefäßableitung, lumboperitoneal, gelegentlich die Torkildsen-Ableitung, wirksam bei erworbenem obstruktiven Hydrozephalus.
  3. Ventriculopleural, falls andere Arten der Überweisung kontraindiziert sind.
  4. Lumbalpunktionen (PL): Sie werden angewendet, wenn ein "kommunizierender" Hydrozephalus vorliegt oder wenn nach einer intraventrikulären Blutung eine Durchführung möglich ist. "Lumbalpunktionen (PL) wiederholen”, Wenn der Proteingehalt im Liquor nicht wiederhergestellt wird, ist es unwahrscheinlich, dass der Zustand auf diese Weise behoben wird.

Nach einem Eingriff jeglicher Art muss es getragen werden angemessene medizinische Nachsorge Um mögliche Komplikationen eines Shuntsystems zu vermeiden, überwachen und schützen Sie es vor Infektionen.

Wenn die Flüssigkeit übermäßig abfließt, können die Ventrikel kollabieren und nachgeben Blutgefäße brechenkann der Shunt dazu führen, dass die Liquor cerebrospinalis schneller abfließt. Derzeit gibt es minimalinvasive Operationen, bei denen keine Fremdkörper im Körper verbleiben.

Komplikationen des Hydrozephalus

Patienten mit Hydrozephalus können sich manifestieren kognitive Probleme und andere Bedingungen, die ihre optimale Entwicklung beeinträchtigen, da sie nicht rechtzeitig und angemessen behandelt werden, kann es zu größeren Schwierigkeiten kommen, wie z irreversibler Hirnschaden

Für Patienten mit Hydrozephalus oder cerebrospinal fluid hydrodynamic disorder Pharmakologische Behandlung ist notwendig, sie profitieren von psycho-pädagogischen Interventionen und Rehabilitation, die kontinuierliche Unterstützung eines multidisziplinären Teams muss von einem Neurologen und anderen Spezialisten geleitet werden, rechtzeitige Intervention und Einhaltung von Protokollen, die von Angehörigen der Gesundheitsberufe empfohlen werden, kann eine bessere Prognose für vorhersagen der Patient

Verwandte Artikel

Links

Literaturhinweise

  • Castro Castro, J., Villafernández, J.M. et al. (2012). Grundlegende Neurochirurgie für Notfälle. Spanien: Editorial Bubok, S. L.
Verwandte Tests
  • Depressionstest
  • Goldberg Depressionstest
  • Selbsterkenntnistest
  • Wie sehen andere dich?
  • Empfindlichkeitstest (PAS)
  • Charaktertest