Informationen

60 Sätze des Anziehungsgesetzes

60 Sätze des Anziehungsgesetzes

Was ist das Gesetz der Anziehung?

Der Glaube, dass der Mensch zu dem wird, was er am meisten denkt, ist kein neues Konzept, im Gegenteil, es ist ein Grundprinzip, das seit Jahrhunderten in verschiedenen Kulturen und Religionen auf der ganzen Welt präsent ist.

Es wird angenommen, dass das Konzept, das unsere Gedanken in unserem täglichen Leben manifestieren, auf den hinduistischen und buddhistischen Lehren basiert Karma. Das Wort Karma stammt aus der Sanskrit-Sprache und ist Teil der zeremoniellen Sprache der hinduistischen Religion. Per Definition bedeutet das Wort Karma Handlung. Der Buddha selbst verwendete das Konzept des Karma, um die Ungleichheit im Leben der Menschen zu definieren. Buddha Er glaubte, dass Ungleichheit das Ergebnis vergangener und gegenwärtiger Handlungen sei. Und Handlungen sind das Endergebnis der bewussten oder unbewussten Anwendung des Gesetzes der Anziehung, da unsere Handlungen das Ergebnis unserer Gedanken und unserer Gefühle sind.

Das Gesetz der Anziehung zieht auch Parallelen zum buddhistischen Glauben an die Schwingung. Buddhisten behaupten das Alles, was existiert, alles Materielle, wird durch Schwingungen übertragen. Gedanken sind keine Ausnahme von dieser Regel. Für sie sind die Inhalte des Geistes auch Schwingungen. Es wird angenommen, dass positive Gedanken mit einer höheren Frequenz schwingen als negative Gedanken. Die Frequenz, in der jeder denkt, wird mit genau derselben Frequenz erneut übertragen. Auch nach buddhistischer Ideologie ist Dharma der Grundzustand der Natur. Buddha glaubte, dass das Gesetz des Dharma immer gilt, wenn wir Gefühle des Hasses oder der Wut erzeugen, werden sie uns auf die gleiche Weise zurückgegeben, dass wir uns elend fühlen, und im Gegenteil, wenn wir positive Gedanken und Fülle erzeugen, werden sie uns auch zurückgeben. Dies wäre für ihn eine Möglichkeit, menschliches Leiden auf allen Ebenen zu erklären.

Zitate aus dem Gesetz der Anziehung

Wir werden oft zu dem, was wir zu sein glauben. Wenn ich denke, dass ich etwas nicht kann, kann ich es nicht. Wenn ich denke, dass ich kann, erwerbe ich die Fähigkeit dazu, auch wenn ich es zuerst nicht hatte. Gandhi

Was wir heute sind, kommt von unseren Gedanken von gestern und unsere gegenwärtigen Gedanken bilden unser Leben von morgen: Unser Leben ist die Schöpfung unseres Geistes. Buddha

Reichtum ist nicht das, was du hast. Es geht darum, wer du bist. Bob Proctor

Dass ein Mensch seine Gedanken radikal verändert und überrascht sein wird, wie schnell sich die materiellen Bedingungen seines Lebens ändern werden. Napoleon Hügel

Der Verstand wurde mit einem gefalteten Stück Papier verglichen. Später hat es die Tendenz, sich durch dieselbe Falte zu biegen, es sei denn, wir machen eine neue Falte, die andere Linien zeichnet. William Walker Atkinson

Wenn du glücklich bist, wenn du Ja zum Leben sagst und Spaß hast und die Positivität um dich herum projizierst, wirst du zu einer Sonne im Zentrum jeder Konstellation, und die Menschen möchten dir nahe sein. Shannon L. Alder

Meditation bringt Weisheit; Mangelnde Meditation lässt dich in Unwissenheit. Wissen Sie genau, was Sie führt und was Sie davon abhält, und wählen Sie den Weg, der zur Weisheit führt. Buddha

Was Ihr Verstand sich vorstellen und glauben kann, kann er erreichen. Napoleon Hill

Das Gesetz der Anziehung bestätigt, dass alles, was Sie auf intensive Weise auf Ihr Denken, Ihren Dialog und Ihre Lektüre konzentrieren, das ist, was Sie in Ihrem Leben am meisten anziehen werden. Jack Canfield

Sie müssen sich Ihrer Gedanken bewusst werden, Sie müssen Ihre Gedanken sorgfältig auswählen und Spaß damit haben, denn Sie sind das Meisterwerk Ihres eigenen Lebens. Joe Vitale

Dank der Wiederholung des Denkens kann jede Idee, jeder Plan oder Zweck in den Kopf gesetzt werden. Napoleon Hill

Alles, was Sie wollen, ist da draußen und wartet darauf, von Ihnen gefragt zu werden. Alles, was Sie wollen, sucht auch für Sie. Aber Sie müssen Schritte unternehmen, um es zu bekommen. Jack Canfield

Was du bist, ist was du warst. Wer du sein wirst, ist das, was du jetzt tust. Buddha

Der Geist ist wie eine Blume, er öffnet sich nur, wenn die Zeit gekommen ist. Stephen Richards

Die Unzufriedenheit und Frustration, die Sie empfinden, ist ganz Ihre eigene Schöpfung. Stephen Richards

Der beste Weg, unerwünschte oder negative Gedanken und Gefühle zu überwinden, besteht darin, die positiven zu kultivieren. William Walker Atkinson

Sobald Sie anfangen, sich in Bezug auf das, was Sie bereits haben, anders zu fühlen, werden Sie mehr gute Dinge anziehen, mehr Dinge, für die Sie dankbar sein können. Joe Vitale

Das Leben ist eine großartige Straße mit vielen Zeichen. Wenn Sie also durch die Unebenheiten gehen, erschweren Sie nicht Ihren Verstand. Flieht vor Hass, Übel und Eifersucht. Begrabe deine Gedanken nicht, setze deine Vision in das Hier und Jetzt. Wach auf und lebe! Bob Marley

Unser Unterbewusstsein hat keinen Sinn für Humor, spielt keine Witze und kann die Realität eines eingebildeten Gedankens oder Bildes nicht unterscheiden. Was wir ständig denken, wird sich irgendwann in unserem Leben manifestieren. Robert Collier

Die Verwendung des Willens als Projektor mentaler Strömungen ist die wahre Grundlage aller mentalen Magie. William Walker Atkinson

Fangen wir an, darüber nachzudenken, wofür wir dankbar sein können, und denken wir über diese Schwingung nach. Beobachten wir dann das Gute, das zu kommen beginnt, denn ein Gedanke führt zu einem anderen Gedanken. Bob Proctor

Der wahre Maßstab für den Erfolg ist, wie oft Sie sich von einem Fehler erholen können. Stephen Richards

Alles, was wir in unser Unterbewusstsein einpflanzen und mit Wiederholung und Emotion nähren, wird eines Tages Realität. Earl Nachtigall

Wenn Sie sich mit der Stille in Ihnen verbinden, können Sie die Störung, die um Sie herum auftritt, nachvollziehen. Stephen Richards

Der vorherrschende Gedanke oder die mentale Einstellung ist wie ein Magnet, der Gleichaltrige anzieht. Folglich zieht die mentale Einstellung immer Bedingungen an, die Ihrer Natur entsprechen. Charles Haanel

Sie müssen ein Schöpfer werden, kein Konkurrent. Sie können bekommen, was Sie wollen, aber so, dass eine andere Person, wenn Sie es bekommen, auch mehr hat, als sie jetzt hat. Wallace D. Wattles

Der Mann, der Erfolg haben will, muss immer die Fantasie haben, zu leben, sich zu bewegen, zu denken und zu handeln, als hätte er diesen Erfolg gewonnen, oder er wird ihn niemals gewinnen. Prentice Mulford

Die überwiegende Mehrheit der Menschen wird geboren, wächst, kämpft und durchlebt ein Leben in Elend und Scheitern, ohne zu merken, dass es so einfach ist, sich zu verändern und genau das zu bekommen, was sie vom Leben erwarten, zum Beispiel zu erkennen, dass der Geist anzieht Dinge, die er bewohnt. Napoleon Hill

Es gibt keine Begrenzung für das, was dieses Gesetz für Sie tun kann, wenn Sie es wagen, an Ihr eigenes Ideal zu glauben. Denken an das Ideal als eine Tatsache, die bereits erreicht wurde. Charles Haanel

Durch Gedanken kommt das, was du willst, dir nahe. Für die Aktion erhalten Sie es. Wallace D. Wattles

Der Mensch allein hat die Kraft, seine Gedanken in physische Realität umzuwandeln. Der Mensch allein kann träumen und seine Träume wahr werden lassen. Napoleon Hill

Dankbarkeit ist eine Haltung, die uns an unsere Bezugsquelle bindet. Und je dankbarer wir sind, desto näher kommen wir unserem Schöpfer, dem Architekten des Universums, dem spirituellen Kern unseres Seins. Es ist eine phänomenale Lektion. Bob Proctor

Die Natur eilt nicht, aber alles tut. Lao Tze

Um Liebe zu erlangen, füllen Sie sich mit ihm, bis Sie ein Magnet sind. Charles Haanel

Der Gedanke ist die schöpferische Kraft, die treibende Kraft, die die schöpferische Kraft zum Handeln bringt. Ein bestimmtes Denken bringt Wohlstand, aber Sie sollten sich nicht nur auf Gedanken verlassen, sondern auch auf persönliches Handeln achten. Das ist der Fels, auf dem viele metaphysische und wissenschaftliche Denker vor dem Schiffbruch stehen: das Versagen, Gedanken mit persönlichem Handeln zu verbinden. Wallace D. Wattles

Gedanken senden das magnetische Signal, das die Rückkehr zu Ihnen zurückzieht. Joe Vitale

Die Schwingungen der mentalen Kräfte sind die feinsten und damit mächtigsten überhaupt. Charles Haanel

Seien Sie dankbar für das, was Sie haben, und Sie werden am Ende mehr haben. Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was Sie nicht haben, werden Sie nie genug haben. Oprah Winfrey

Viele Menschen, die in irgendeiner Weise ihr Leben ordnen, bleiben aus Mangel an Dankbarkeit in Armut. Wallace D. Wattles

Du bist ein Schöpfer; Mit jedem Gedanken erschaffst du deine eigene Realität. Realität wird oft standardmäßig erstellt, weil sie das erhält, worauf Sie achten, ob gewünscht oder nicht. Also ... wissen Sie, wo Ihre Aufmerksamkeit konzentriert ist? Abraham Hicks

Jeder visualisiert, ob er es weiß oder nicht. Visualisieren, was wir wollen, ist das große Erfolgsgeheimnis. Genevieve Berhrend

Folge deinem Glück und das Universum öffnet die Türen, wo es Mauern gab. Joseph Campbell

Willkommen auf dem Planeten Erde. Es gibt nichts, was du nicht sein, tun oder haben kannst. Du bist ein großartiger Schöpfer. Abraham

Ein mentales Bild gibt Ihnen einen Rahmen, an dem Sie arbeiten können. Es ist wie die Zeichnung des Architekten oder die Karte des Forschers. Denken Sie ein paar Momente darüber nach, bis Sie die Idee fest im Kopf haben. William Walker Atkinson

Unser Denken ist wie ein unsichtbarer Magnet, der das, was wir uns immer wieder vorgestellt haben, auf greifbare Dinge anzieht. Prentice Mulford

Das einzige Mal, wenn Sie scheitern, ist, wenn Sie fallen und unten bleiben. Stephen Richards

Durch das Anbieten einer Vibration arbeiten die Universalkräfte zusammen, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Du bist wirklich das Zentrum des Universums. Abraham

Wenn Sie über Schulden nachdenken, ist es das, was Sie anziehen werden, wenn Sie im Überfluss denken, dass Sie auch anziehen werden. Bob Proctor

Die Weisen bleiben nicht ihre eigenen Schätze. Je mehr er anderen gibt, desto mehr hat er für sich. Lao Tse

Es ist sehr wichtig, dass Sie sich gut fühlen. Denn dieses gute Gefühl ist das, was als Signal für das Universum herauskommt und beginnt, mehr Gleiches für Sie zu gewinnen. Je mehr Sie sich fühlen, desto mehr werden Sie die Dinge anziehen, die Ihnen helfen, sich noch besser zu fühlen, und die Sie immer weiter nach oben bringen. Joe Vitale

Sehen Sie die Zukunft im Keim, das ist Genie. Lao Tse

Denken manifestiert sich als das Wort. Das Wort manifestiert sich als Schreiben. Die Handlung wird zur Gewohnheit. Und die Gewohnheit verhärtet sich im Charakter. Beobachte also den Gedanken und deine Formen genau. Lass die Liebe sprießen, geboren aus Sorge um alle Wesen. Buddha

Worauf sich Ihr Denken und Fühlen konzentriert, zieht Sie zu Ihrer Erfahrung an.

Die Anwesenheit einer aktiven, energischen und erfolgreichen Person an einem Ort durchdringt den Ort mit positiven Schwingungen, die alle, die dort wohnen, anregen. William Walker Atkinson

Nichts kann Ihr Bild von einer konkreten Erscheinung abhalten, außer der gleichen Kraft, die es zum Leuchten gebracht hat: Sie selbst. Genevieve Berhrend

Lieben Sie Ihre Visionen und Träume, als wären sie die Kinder Ihrer Seele, die Pläne Ihrer letzten Erfolge. Napoleon Hill

Die Musik der Seele kann vom Universum gehört werden. Lao Tse

Jeder Mensch, der sich durch echte Liebe bewegt hat, weiß, dass es bleibende Spuren im menschlichen Herzen hinterlässt. Napoleon Hill

Wenn Sie wollen, müssen Sie zuerst geben, dies ist der Beginn der Intelligenz. Lao Tse

Wir alle haben mehr Kraft und mehr Möglichkeiten, als wir erkennen, und ihre Visualisierung ist eine der größten Kräfte, die wir haben. Genevieve Berhrend

Halte deine Gedanken positiv, denn deine Gedanken werden zu deinen Worten. Halte deine Worte positiv, denn deine Worte werden zu deinem Verhalten. Halte dein Verhalten positiv, denn dein Verhalten wird zu deiner Gewohnheit. Halten Sie Ihre Gewohnheiten positiv, denn Ihre Gewohnheiten werden zu Ihren Werten. Halten Sie Ihre Werte positiv, denn Ihre Werte werden zu Ihrem Schicksal. Gandhi

Angst ist nur ein anderer Name, unter dem wir den Mangel an Kraft bezeichnen, den wir ausüben, um unseren Geist zu kontrollieren, oder mit anderen Worten, um die Art des Denkens zu kontrollieren, die wir haben. Prentice Mulford

Der dankbare Verstand ist ständig auf das Beste fixiert. Daher ist es in der Regel die beste. Nehmen Sie die Form oder den Charakter der Besten an, und Sie erhalten die Besten zurück. Wallace D. Wattles