Kurz

50 Sätze von Alfred Adler zur Psychoanalyse

50 Sätze von Alfred Adler zur Psychoanalyse

Alfred Adler

Alfred Adler (1870–1937) war ein österreichischer Arzt und Psychotherapeut jüdischer Herkunft. Adler nimmt eine wichtige Position in der Geschichte der Psychotherapie ein Sigmund Freud und Carl Jung, bilden, was in der Regel "die großen Drei" genannt wird, die Gründer der Tiefenpsychologie.

Später schafft Adler die Individuelle Psychologie wo das Wichtige das Individuum ist, die Person. Er interessiert sich für die Integration mit einem Ich, das alle Facetten der Persönlichkeit kontrolliert, um zu sehen, wie sich eine Person anpasst und in die Gesellschaft integriert. Für diese Psychologie muss sich der Einzelne in die Gesellschaft integrieren und so glücklich wie möglich sein.

Berühmte Zitate von Alfred Adler

Die größte Gefahr im Leben besteht darin, sich zu viele Sorgen zu machen.

Die einzigen normalen Leute sind die, die Sie nicht sehr gut kennen.

Vertraue nur den Fakten. Das Leben geschieht in Taten, nicht in Worten

Erfahrung ist eine der Ursachen für Erfolg oder Misserfolg. Wir leiden nicht unter den Auswirkungen unserer Erlebnisse, die als Traumata bezeichnet werden, sondern passen sie an unsere Zwecke an.

Der Mensch weiß viel mehr als er versteht.

Wir dürfen niemals den Gebrauch der Symptome durch den Patienten vernachlässigen.

Die Verletzung einer anderen Person durch Bedauern ist eine der subtilsten Ressourcen des Neurotikers, zum Beispiel, wenn er sich Selbstbeschuldigungen hingibt.

Sehen Sie mit den Augen eines anderen, hören Sie mit den Ohren eines anderen, fühlen Sie mit dem Herzen eines anderen. Im Moment scheint mir dies eine akzeptable Definition dessen zu sein, was wir als soziales Gefühl bezeichnen.

Talent gibt es nicht. Da ist Druck.

Genies werden bewundert, Reiche beneidet, Machthaber gefürchtet; Aber du vertraust nur Männern mit Charakter.

Je größer das Minderwertigkeitsgefühl eines Menschen ist, desto stärker ist der Eroberungsimpuls und desto heftiger ist die emotionale Erregung.

Die Größe des Menschen liegt in der Kraft seines Denkens.

Das Leben ist dasselbe wie Schwimmen lernen. Haben Sie keine Angst, Fehler zu machen, denn es gibt keine andere Möglichkeit, das Leben zu lernen!

Die Wahrheit ist oft eine schreckliche Waffe der Aggression. Es ist möglich, mit der Wahrheit zu lügen und sogar zu töten.

Eine Lüge wäre bedeutungslos, wenn die Wahrheit nicht als gefährlich wahrgenommen würde.

Sie können sich von Depressionen heilen, wenn Sie früh am Morgen beginnen, um zu überlegen, wie Sie einer anderen Person wahre Freude bereiten.

Eine einfache Regel für die Behandlung von Menschen, die schwierig sind, lautet: Denken Sie gemeinsam daran, dass diese Menschen versuchen, ihre Überlegenheit zu behaupten, und Sie sollten sich unter diesem Gesichtspunkt mit ihnen befassen.

Der Neurotiker wird ans Kreuz seiner Fiktion genagelt.

Es ist einfacher, für Prinzipien zu kämpfen, als danach zu leben.

Es gäbe viel weniger schlechte Starts, wenn die Möglichkeit, die eigene Bedeutung sicherzustellen, nicht geboten würde.

Folge deinem Herzen, aber nimm dein Gehirn mit.

Die Bedeutungen werden nicht durch die Situationen bestimmt, sondern wir bestimmen uns selbst durch die Bedeutungen, die wir den Situationen geben.

Wir können nicht sagen, dass ein Kind, wenn es schlecht ernährt ist, ein Verbrecher wird. Wir müssen sehen, welche Schlussfolgerungen das Kind gezogen hat.

Eine übertriebene Sensibilität ist gleichbedeutend mit Minderwertigkeit.

Neurose ist die natürliche, logische Entwicklung eines Individuums, das vergleichsweise inaktiv ist, voller persönlicher, egozentrischer Sehnsucht nach Überlegenheit und daher in der Entwicklung seines sozialen Interesses zurückliegt.

Alles, was man will, ist, etwas ausgleichen zu wollen.

Ich glaube, ich bin nicht an strenge Regeln oder Vorurteile gebunden, sondern bevorzuge es, mich am Anfang anzumelden: Alles kann auch anders sein.

Gott, der ewig vollständig ist, der die Sterne lenkt, der Schicksalsbesitzer ist, der den Menschen erhebt, der vom Kosmos zu jeder menschlichen Seele spricht, ist die hellste Manifestation des Ziels der Vollkommenheit.

Es gibt kein menschliches Individuum, das Ruhe unter dem Joch eines Minderwertigkeitsgefühls findet.

Die größte Gefahr im Leben ist, dass Sie zu viele Vorsichtsmaßnahmen treffen können.

Der Psychologe kann nur auf Fehler aufmerksam machen; Der Patient hingegen ist gezwungen, der gleichen Wahrheit Leben einzuhauchen.

Tränen und Beschwerden - das Mittel, das ich "Kraft des Wassers" genannt habe, kann eine äußerst nützliche Waffe sein, um die Zusammenarbeit zu unterbrechen und andere auf den Zustand der Sklaverei zu beschränken.

Wenn wir das Ziel einer Person kennen, wissen wir ungefähr, was folgen wird.

Im Traum wird das Lebensproblem eines Individuums symbolisch offenbart.

Jeder Einzelne handelt und leidet nach seiner eigentümlichen Teleologie (dem Studium der Ziele oder Zwecke), die alle Unvermeidlichkeit des Schicksals hat, solange er es nicht versteht.

Es ist die patriotische Pflicht eines jeden Mannes, für sein Land zu lügen.

Es ist sehr offensichtlich, dass wir nicht von den Fakten beeinflusst werden, sondern von unserer Interpretation der Fakten.

Krieg ist die Organisation von Morden und Folter gegen unsere Brüder.

Der Tod ist wirklich ein großer Segen für die Menschheit, ohne ihn kann es keinen wirklichen Fortschritt geben. Menschen, die für immer leben, behindern und entmutigen nicht nur junge Menschen, sondern geben auch keinen ausreichenden Anreiz zur Kreativität.

Wir müssen schlechte Laune als Zeichen von Minderwertigkeit interpretieren.

Erfahrung ist eine der Ursachen für Erfolg oder Misserfolg. Wir leiden nicht unter den Auswirkungen unserer Erlebnisse, die als Traumata bezeichnet werden, sondern passen sie an unsere Zwecke an.

Es ist einfacher, für die eigenen Prinzipien zu kämpfen, als sich daran zu halten.

Der Pädagoge muss an das Potenzial seines Schülers glauben und all seine Kunst einsetzen, um seine Erfahrungen an die Schüler weiterzugeben.

Vertraue nur der Bewegung. Das Leben findet auf der Ebene der Ereignisse statt, nicht in Worten. Vertraue der Bewegung ...

Krieg ist nicht die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln, sondern die größte Menge von Verbrechen, die in der Gemeinschaft der Menschen begangen werden.

Unsere modernen Staaten bereiten sich auf den Krieg vor, ohne den zukünftigen Feind zu kennen.

Herausfordernde Individuen werden immer andere verfolgen, und dennoch werden sie immer als verfolgt betrachtet.

Das Überwinden von Schwierigkeiten führt zu Mut, Respekt für sich selbst und zu einem besseren Selbstverständnis.

Wir können alle Phänomene des Lebens so verstehen, als ob die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft zusammen mit einer übergeordneten Leitidee in ihnen als Hinweis vorhanden wären.

Die Meinung, die ein Mensch von sich und der Umwelt hat, lässt sich am besten aus dem Sinn ableiten, den er im Leben findet, und dem Sinn, den er seinem eigenen Leben gibt.

Keine Erfahrung ist eine Ursache für Erfolg oder Misserfolg. Wir leiden nicht unter dem Schock unserer Erfahrungen (dem sogenannten "Trauma"), sondern machen sie für unsere Zwecke geeignet.

Sehen Sie mit den Augen eines anderen, hören Sie mit den Ohren eines anderen, fühlen Sie mit dem Herzen eines anderen. Im Moment scheint mir das eine akzeptable Definition dessen zu sein, was wir als soziales Gefühl bezeichnen.

Berühmte Phrasen der Psychologie