Artikel

90 Sätze von Eckhart Tolle über Achtsamkeit

90 Sätze von Eckhart Tolle über Achtsamkeit

Sätze von Eckhart Tolle

Eckhart Tolle Er ist ein deutscher Schriftsteller, der derzeit in Kanada lebt und als spiritueller Autor von großer Bedeutung gilt, insbesondere in den USA. Er ist auch als Autor von Büchern bekannt Die Macht des Jetzt und Ein neues Land. Hier finden Sie die besten Sätze von Eckhart Tolle, die Sie inspirieren.

Berühmte Zitate von Eckhart Tolle

Sie können nur etwas verlieren, das Sie haben, aber Sie können nicht etwas verlieren, das Sie sind.

Die Vergangenheit gibt dir eine Identität und die Zukunft enthält das Versprechen der Erlösung, vielleicht der Erfüllung. Beides sind Illusionen.

Erkenne zutiefst, dass der gegenwärtige Moment alles ist, was du hast. Machen Sie ihn jetzt zum Mittelpunkt Ihres Lebens.

Die Hauptursache für Unglück ist nicht die Situation, sondern Ihre Gedanken.

Das Leben ist ein Abenteuer, es ist keine organisierte Reise.

Sie sind nicht vollständig getrennt. Du bist eins mit der Sonne, der Erde und der Luft. Du hast kein Leben, du bist Leben.

Wenn die Strukturen des menschlichen Geistes unverändert bleiben, werden wir am Ende immer dieselbe Welt, dieselben Übel, dieselben Funktionsstörungen neu erschaffen.

Die Definition von sich selbst durch Gedanken schränkt Sie ein.

Worte reduzieren die Realität auf etwas, das der menschliche Verstand verstehen kann, was nicht viel ist.

Das Leben ist nicht so ernst, wie der Verstand es macht.

Manchmal ist es ein Machtakt, Dinge geschehen zu lassen, der viel größer ist, als dich hartnäckig zu halten.

Die Vergangenheit hat keine Macht über den gegenwärtigen Moment.

Wenn Sie sich beschweren, werden Sie ein Opfer. Verlasse die Situation, ändere die Situation oder akzeptiere sie, alles andere ist verrückt.

Einige Veränderungen sind am Anfang negativ zu sehen, aber Sie werden bald feststellen, dass in Ihrem Leben Raum für etwas Neues für Sie geschaffen wird.

Macht über andere ist Schwäche, die als Stärke getarnt ist.

Das Vergnügen kommt immer von etwas außerhalb von dir, während die Freude von innen kommt.

Du bist das Universum, du bist nicht im Universum.

Die meisten menschlichen Schmerzen sind unnötig. Es wird von sich selbst erschaffen, solange der unbeobachtete Geist sein Leben lebt.

Dogmen sind kollektive konzeptuelle Gefängnisse. Und das Seltsame ist, dass die Menschen ihre Zellen lieben, weil sie ihnen ein Gefühl der Sicherheit und ein falsches Gefühl von "Ich weiß" geben. Nichts hat die Menschheit mehr unter ihren Dogmen leiden lassen.

Sie sind kein Problem zu lösen.

Viele Menschen identifizieren sich mit den Problemen, die sie haben oder die sie zu haben glauben.

Das Erkennen des Guten, das Sie in Ihrem Leben erreichen, ist die Grundlage allen Überflusses.

Das Leben wird dir die nützlichste Erfahrung für die Entwicklung deines Bewusstseins geben. Woher wissen Sie, dass dies die Erfahrung ist, die Sie benötigen? Denn dies ist die Erfahrung, die Sie gerade machen.

Sich mit Nichtwissen wohl zu fühlen, ist entscheidend für die Antworten, die zu Ihnen kommen.

Beschränke dein Leben bis jetzt. Ihr Leben mag voller Probleme sein, die meisten Leben sind es, aber finden Sie heraus, ob Sie gerade ein Problem haben. Hast du gerade ein Problem?

Ich habe mit mehreren Zen-Lehrern zusammengelebt. Alles Katzen.

Der Verstand ist ein hervorragendes Instrument, wenn er richtig eingesetzt wird. Bei unsachgemäßer Verwendung wird es jedoch sehr zerstörerisch. Genauer gesagt ... verwenden wir es normalerweise überhaupt nicht. Sie benutzt uns.

Sich selbst zu kennen heißt, im Sein verwurzelt zu sein, anstatt sich selbst im Verstand zu verlieren.

Sie können immer auf den gegenwärtigen Moment blicken, aber nicht auf etwas, das nur eine Geistesprojektion ist: Sie können nicht auf die Zukunft blicken.

Die Bedeutung ist im Unwichtigen verborgen. Schätze alles.

Wenn Ihr Geist eine schwere Last der Vergangenheit trägt, werden Sie mehr davon erleben. Die Vergangenheit wird durch mangelnde Präsenz verewigt. Die Qualität Ihres Bewusstseins in diesem Moment bestimmt die Zukunft.

Nichts, was in der Vergangenheit geschehen ist, kann Sie daran hindern, in der Gegenwart zu sein, und wenn die Vergangenheit Sie nicht daran hindern kann, jetzt in der Gegenwart zu sein, welche Macht hat sie?

„Das ist mein Geheimnis", sagte er. „Es ist mir egal, was passiert."

Du wirst nicht gut, wenn du versuchst, gut zu sein, sondern indem du nach dem Guten suchst, das bereits in dir ist, und das Gute entstehen lässt.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen ihr ganzes Leben darauf warten, dass sie anfangen zu leben.

Gibt es einen Unterschied zwischen Glück und innerem Frieden? Ja, Glück hängt von den Bedingungen ab und davon, als positiv wahrgenommen zu werden. Innerer Frieden ist nicht so.

Wenn es Menschen gibt, die es nicht geschafft haben zu vergeben, werden Sie nicht wirklich aufwachen. Du musst loslassen.

Wenn im gegenwärtigen Moment eine Gefahr entsteht, kann es eine Emotion geben. Es kann sogar Schmerzen geben. Aber das ist eine Herausforderung, kein Problem. Damit ein Problem im Laufe der Zeit immer wieder auftreten kann.

Der menschliche Zustand besteht darin, uns in unseren Gedanken zu verlieren.

Lieben heißt, sich im anderen wiederzuerkennen.

Liebe ist ein Seinszustand. Deine Liebe ist nicht aus; Es ist tief in dir Sie können nie verlieren und Sie können nicht gehen.

In der Vergangenheit ist nichts passiert. Es geschah im Jetzt. Nichts wird in der Zukunft passieren; Es wird im Jetzt geschehen.

Werde dir bewusst, dass du es weißt.

Nichts ist besser als eine Erlösung, um zu erkennen, dass die "Stimme in meinem Kopf" nicht das ist, was ich bin. Wer bin ich dann? Die ich sehe

Nur die Wahrheit, wer du bist, dich selbst zu erkennen, wird dich befreien.

Sie werden mit allem, was Sie tun, mächtiger, wenn die Aktion von Ihnen selbst ausgeführt wird und nicht als Mittel zum Schutz, zur Verbesserung oder zur Erfüllung Ihrer Identitätsrolle.

Mit einem Bild zu leben, das Sie selbst oder andere von sich haben, ist ein nicht authentisches Leben.

Menschliche Interaktionen werden wirklich unmöglich, wenn sie sich in einer Rolle verlieren.

Das Leben ist ein Tanz und du bist der Tänzer.

Die Menschen blicken in die Zukunft mit der Erwartung, dass sie im Laufe der Zeit glücklich werden, aber wahres Glück kann nicht mit Blick auf die Zukunft gefunden werden.

Das Ego will mehr wollen als es haben will.

Die "Seele" ist eines der Wörter, die verwendet werden können, um über dein tiefstes Wesen zu sprechen, die Essenz dessen, wer du bist.

Alle Probleme sind Illusionen des Geistes.

Lassen Sie sich nicht von einer Welt erzählen, dass Erfolg mehr als nur ein erfolgreicher Moment ist.

Sein muss gefühlt werden. Du kannst nicht denken.

Zeit ist überhaupt kein Geld, weil es eine Illusion ist. Was als kostbar empfunden wird, ist nicht die Zeit, sondern der Punkt, der außerhalb der Zeit liegt: das Jetzt. Was ist übrigens wertvoll. Je mehr Sie sich auf die Vergangenheit und die Zukunft konzentrieren, desto mehr lassen Sie das Jetzt vergehen, was das Kostbarste ist, was es gibt.

Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennen wir Schmetterling.

Der Mensch hat Gott nach seinem Bild geschaffen ...

Alles, was dich stört und in einem anderen reagiert, ist auch in dir.

Akzeptanz ähnelt einem passiven Zustand, aber in Wirklichkeit bringt sie dieser Welt etwas völlig Neues. Es bringt Frieden, eine Schwingung subtiler Energie, die Bewusstsein ist.

Jede Beschwerde ist eine kleine Geschichte, an die der Verstand vollkommen glaubt.

Je schneller wir Dinge, Menschen oder Situationen mit verbalen oder mentalen Bezeichnungen versehen, desto oberflächlicher und lebloser wird Ihre Realität.

Suche nicht nach Glück. Wenn Sie danach suchen, können Sie es nicht finden, weil die Suche das Gegenteil von Glück ist.

Bewusstsein ist der größte Veränderer.

Dank der Dankbarkeit für den gegenwärtigen Moment öffnet sich die spirituelle Dimension des Lebens.

Sie können Frieden finden, indem Sie nicht die Umstände Ihres Lebens neu ordnen, sondern erkennen, dass Sie sich auf einer tieferen Ebene befinden.

Ihre Außenreise kann eine Million Schritte enthalten. Deine innere Reise hat nur einen: den Schritt, den du zu dieser Zeit machst.

Mit der Stille kommt der Segen des Friedens.

Das Erkennen des eigenen Wahnsinns ist natürlich die Entstehung von geistiger Gesundheit, der Beginn von Heilung und Transzendenz.

Alles, was gekämpft wird, wird gestärkt und was widerstanden wird, bleibt bestehen.

Ich glaube nicht an einen externen Agenten, der die Welt erschafft und dann verlässt. Aber ich glaube fest daran, dass in jeder Blume, in jedem Grashalm, in jeder Zelle meines Körpers eine Intelligenz am Werk ist. Dies ist die Erschaffung des Universums. Es ist ein kontinuierlicher Prozess.

Die Sorge soll notwendig sein, aber sie dient keinem nützlichen Zweck.

Spirituell zu sein hat nichts mit dem zu tun, woran du glaubst, und hat alles mit deinem Bewusstseinszustand zu tun.

Die größte Errungenschaft der Menschheit ist nicht seine Kunst, Wissenschaft oder Technologie, sondern das Erkennen seiner eigenen Funktionsstörung.

Jede Handlung ist oft besser als gar nichts, besonders wenn Sie lange Zeit in einer unglücklichen Situation waren. Wenn es sich um einen Fehler handelt, wird zumindest etwas gelernt. In diesem Fall handelt es sich nicht mehr um einen Fehler. Wenn Sie stecken bleiben, lernen Sie nichts.

Sie haben viel von Ihren Feinden zu lernen.

Vorurteile jeglicher Art implizieren, dass Sie sich mit dem denkenden Geist identifizieren. Das bedeutet, dass Sie den anderen nicht mehr als Menschen sehen, sondern nur noch Ihr eigenes Konzept, menschlich zu sein. Die Vitalität eines anderen Menschen auf ein Konzept zu reduzieren, ist bereits eine Form von Gewalt.

Alle Dinge, die wirklich wichtig sind, Schönheit, Liebe, Kreativität, Freude und innerer Frieden, entstehen jenseits des Verstandes.

Wenn du diesen Moment nicht lebst, lebst du nicht wirklich.

Sagen Sie immer "Ja" zum gegenwärtigen Moment. Was könnte sinnloser und verrückter sein, als inneren Widerstand gegen das zu leisten, was es bereits ist? Was könnte verrückter sein, als sich dem Leben selbst zu widersetzen, das jetzt und immer jetzt ist? Wir müssen uns dem hingeben, was es ist. Sagen Sie "Ja" zum Leben und sehen Sie, wie das Leben plötzlich für Sie anstatt gegen Sie zu arbeiten beginnt.

Akzeptieren und dann handeln. Was auch immer der Inhalt des gegenwärtigen Augenblicks sein mag, akzeptiere ihn, als wäre er gewählt worden. Du solltest immer mit ihm arbeiten, nicht gegen ihn.

Dies wird auch passieren.

Indem Sie die Welt nicht mit Worten und Beschriftungen bedecken, kehren Sie zu einem Gefühl des Wunders zurück, das lange verloren war, anstatt Gedanken zu verwenden. Lassen Sie sich von Gedanken besetzen.

Nicht-Widerstand ist der Schlüssel zur größten Macht im Universum.

Alle wahren Künstler, ob sie es wissen oder nicht, erschaffen aus einem Ort des Nicht-Verstandes, aus der inneren Stille.

Ich bin für immer dankbar für diesen Moment, egal in welcher Form.

Die Hauptursache für Unglück ist nicht die Situation, auch wenn Sie das glauben. Sei dir deiner Gedanken bewusst. Trenne sie von der Situation, die immer neutral ist. Es ist so wie es ist.

Selbstachtung und Demut sind in den Augen des Ichs widersprüchlich. In Wirklichkeit sind sie jedoch ein und dasselbe.

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Der Tod ist eine Enteignung von allem, was du nicht bist. Das Geheimnis des Lebens ist "vor dem Tod sterben" ... und feststellen, dass es keinen Tod gibt.

Berühmte Sätze von Philosophen und Denkern