Kurz

70 Sätze von Jacinto Benavente über Liebe und Leben

70 Sätze von Jacinto Benavente über Liebe und Leben

Jacinto Benavente y Martínez (1866 - 1954) war einer der ersten spanischen Dramatiker des 20. Jahrhunderts. Er wurde mit dem. Ausgezeichnet Nobelpreis für Literatur im Jahr 1922

Dieser produktive Autor sprach fast alle Genres des Theaters an: Tragödie, Komödie, Drama, Sainete sowie alle sozialen Umgebungen, sowohl auf dem Lande als auch in der Stadt, den Bürgerlichen und den Aristokraten. Sein Theater bildet eine komplette Galerie menschlicher Typen. Seine Komödie war kritisch, traditionell, modern und prägnant, weit weg vom traditionellen Melodram. Realismus, Natürlichkeit und Glaubwürdigkeit sind die drei Säulen seiner Kunst. Er kannte alle landschaftlichen Ressourcen perfekt und wusste, wie er die unwichtigsten Handlungen dramatisch lindern konnte.

Verpassen Sie nicht diese fantastische Zusammenstellung einiger seiner besten Zitate.

Berühmte Zitate von Jacinto Benavente

Jeder denkt, dass Talent eine Frage des Glücks ist. Niemand glaubt, dass Glück eine Frage des Talents sein kann.

Im Leben ist es das Traurigste, nicht völlig unglücklich zu sein, es fehlt uns sehr wenig, um glücklich zu sein, und wir können es nicht bekommen.

Wenn die Leute unsere Gedanken hören würden, würden sich nur wenige entziehen, von verrückten Leuten eingesperrt zu werden.

Wenn Sie nicht denken, was Sie sagen, ist, wenn Sie sagen, was Sie denken.

Eine Stunde der Freude ist etwas, das wir aus Schmerz und Tod stehlen, und der Himmel erinnert uns bald an unser Schicksal.

Gesegnet sind diejenigen, die uns nachahmen, weil sie unsere Fehler erben werden.

Es gibt niemanden, der so beredt ist wie Sie selbst, wenn Sie sich davon überzeugen wollen, dass es bequem ist, sich überreden zu lassen.

Wahre Liebe, die ideale Liebe, die Liebe der Seele, ist diejenige, die nur das Glück des geliebten Menschen begehrt, ohne dafür unsere zu fordern.

Liebe ist wie Don Quijote: Wenn er sein Urteil wiedererlangt, ist es zu sterben.

Glücklich zu sein ist eine Frage der Übung.

Wer eifersüchtig ist, ist nie eifersüchtig auf das, was man sieht, mit dem, was er sich vorstellt, ist es genug.

Geld kann uns nicht glücklich machen, aber es ist das einzige, was uns dafür entschädigt, nicht zu sein.

Bücher sind wie Freunde, es ist nicht immer das Beste, was wir am meisten mögen.

Der Freund, der es versteht, unserem Herzen auf den Grund zu gehen, der, wie Sie, weder rät noch beschuldigt; Lieben und halt die Klappe.

Liebe ist blind und geflügelt. Blind, um die Hindernisse nicht zu sehen und mit Flügeln, um sie zu retten.

Die Natur ist großzügig und im Alter nimmt sie uns den Schlaf, um uns ein bisschen mehr Leben zu geben.

Der Neid ist so hässlich, dass er immer verkleidet durch die Welt geht und niemals hasserfüllter ist, als wenn er vorgibt, sich als Gerechtigkeit zu tarnen

Der Lüge am nächsten ist die Stille, wenn Sie die Klappe halten, was Sie nicht sagen wollen.

Je mehr wir unsere Welt verkleinern, desto mehr werden wir ihre Lehrer sein.

Eine obsessive Idee scheint immer eine großartige Idee zu sein, nicht weil sie groß ist, sondern weil sie das ganze Gehirn ausfüllt.

Das Schlimmste, was die Bösen tun, ist, uns zu zwingen, an den Guten zu zweifeln.

Denken Sie, dass es immer edler ist, sich selbst zu täuschen, als immer zu misstrauen?

Das Leben sagt uns in seinen Lektionen, dass man, um gut zu sein, aufhören muss, ehrlich zu sein.

Es ist einfacher, großartig zu sein, als gesunden Menschenverstand zu haben.

Nichts stärkt sowohl die Seele als auch die Stille. Das ist wie ein intimes Gebet, in dem wir Gott unsere Sorgen anbieten.

Es ist eine Sache, die Geschichte fortzusetzen und eine andere, sie zu wiederholen.

Freunde sollten niemals um etwas gebeten werden. Es ist das einzige Mittel, um sie zu bewahren. Geld wird von Feinden verlangt. Es ist auch der Weg, sie zu bewahren.

Die Menschen glauben nur deshalb nicht an etwas Schlechtes, weil es ihnen zusagt, an etwas Schlimmeres zu glauben.

Glauben Sie es, um uns zum Lieben zu bringen, sollten wir niemals fragen, wer uns liebt: Bist du glücklich? Aber sagen Sie immer: Wie glücklich ich bin!

Mehr Männer kommen zusammen, um den gleichen Hass als die gleiche Liebe zu teilen.

Um den Schmerz zu verstehen, gibt es keine Intelligenz wie den Schmerz.

In Liebesangelegenheiten sind verrückte Leute diejenigen mit mehr Erfahrung. Liebe fragt niemals die Seile; Die Seile lieben sich, wie nie zuvor geliebt zu haben.

Es gibt diskrete Stille, die mehr schmerzt als eine rücksichtslose Indiskretion.

Die Gefahr der Liebe liegt nicht in den Pfeilen, die sie auf uns wirft, sondern in der Band, die uns ...

Ironie ist eine Traurigkeit, die nicht weinen und lächeln kann.

Es ist am besten, anderen eine angenehme Rolle im Leben zu geben, damit sie es gut darstellen.

Wir werden ein Haus haben, das so klein ist, dass das kleine Glück, das es betritt, alles erfüllt.

Ich fürchte meine Feinde erst, wenn sie richtig liegen.

Sie sagen, dass ich mich über alles lustig mache, über alles lache, weil ich mich über sie lustig mache und über sie lache, und sie denken, dass sie alles sind.

Wir sind zu unerbittlich, wenn es darum geht, andere zu beurteilen, wenn wir uns selbst ohne Schuldgefühle glauben. Nur der Sünder sollte Sünder richten.

Wahre Liebe ist nicht dafür bekannt, was sie verlangt, sondern dafür, was sie bietet.

Wer eifersüchtig ist, ist nie eifersüchtig auf das, was er sieht, mit dem, was er sich vorstellt, ist genug.

Beginnen Sie mit Ihrer Arbeit; anzufangen ist, die Hälfte getan zu haben; Es fängt wieder an und die Arbeit wird beendet.

Oft zwingt uns die Tatsache, dass sie uns besser glauben als wir sind, dazu.

Unser Leben ist nie das, was wir wollten, sondern das, was wir aufhören mussten zu wollen.

Wenig Gutes wird in seinem Leben getan haben, der keine Ahnung von Undank hat.

Eitelkeit verrät immer unsere Klugheit und sogar unser Interesse.

Liebe ist wie Feuer. Diejenigen, die draußen sind, kommen vor dem Rauch ... den du die nennst, die drinnen sind.

Die Scheidung ist lächerlich. Darüber hinaus unterdrückt es die einzige Sicherheit der Ehe, nicht wieder heiraten zu können.

Sie denken nie mehr, als wenn Sie anscheinend an nichts denken.

Frauen lieben oft diejenigen, die weniger verdienen; und ist, dass Frauen es vorziehen, Almosen zu geben, um Preise zu geben.

Geld ist wie Wasser; Egal wie sauber sein Ursprung ist, es fließt durch viele Watten und gelangt nicht immer sauber in unsere Hände.

Die Schätzung hängt davon ab, ob man glaubt oder nicht, wer geschätzt wird. Liebe, das ist seine Tragödie, obwohl er nicht glaubt, liebt er.

Gott bestraft bei den Kindern die Fehler der Eltern, weil er weiß, dass es für die Eltern keinen größeren Schmerz gibt als den der Kinder.

Dass Geld nicht glücklich macht, sind Stimmen, die die Reichen davonrennen lassen, damit die Armen sie nicht zu sehr beneiden.

In der Liebe werden Männer etwas schüchtern. Die Schüchternheit der Männer macht die Frauen wagemutiger.

Die einzig akzeptable Selbstsucht ist es, dafür zu sorgen, dass es allen gut geht, besser zu sein.

Lieben sind wie neugeborene Kinder; Bis sie weinen, wissen sie nicht, ob sie leben.

Kultur ist die gute Verstehensbildung.

Liebe ist dem Krieg am nächsten und ein Krieg, in dem es gleichgültig ist, zu gewinnen oder besiegt zu werden, weil man immer gewinnt.

Im Kampf ist der Soldat bekannt; Nur im Sieg ist der Ritter bekannt.

Ich habe festgestellt, dass all diejenigen, die ein schlechtes Wort von Vorgesetzten nicht tolerieren können, diese am häufigsten mit Untergebenen überschütten.

Diktatoren können die Gesetze reformieren; Aber keine Sitten.

Vergebung ist immer eine Demütigung und früher oder später hassen wir jemanden, der uns etwas zu vergeben hatte.

In jedem Kind wird die Menschheit geboren.

Es gibt kein Gefühl, das es wert ist; Liebe ist ein Beruf wie jeder andere.

Die Bewunderung befragt nie; mit bewundern verstehen.

Wenn das Murmeln der Wahrheit immer noch die Gerechtigkeit der Schwachen sein kann, kann Verleumdung niemals mehr sein als die Rache der Feiglinge.

Bildung ist keine Frage von ein oder zwei Tagen ... Ich habe bis zur fünften Generation schlecht ausgebildete Familien getroffen. Es ist die am häufigsten vererbte Krankheit.

Glauben und Schaffen sind verschiedene Wörter. Aber wenn du von ganzem Herzen sagst: Ich glaube, ich glaube! Glauben und Schaffen ist dasselbe.