+
Informationen

Was ist der Herd-Effekt oder der Bandwagon-Effekt?

Was ist der Herd-Effekt oder der Bandwagon-Effekt?

„Die Augen anderer sind unsere Gefängnisse, ihre Gedanken unsere Käfige.Virginia Woolf

Stellen Sie sich vor, Sie gehen mit einem Freund durch die Innenstadt und suchen nach Ihrer üblichen Cafeteria. Nachdem Sie eine Ecke überquert haben, finden Sie eine neue Cafeteria, in der ein ähnlicher Kaffee ausgeschenkt wird, an deren Tür sich jedoch eine riesige Menschenschlange befindet. Ihr Freund zeigt automatisch auf die Warteschlange und Sie folgen ihm. "Was machen wir hier?" Fragen. "Ich weiß es nicht, aber wenn es so viele Leute gibt, wird es sein, dass dieser Kaffee besser ist."

Das gerade beschriebene Verhalten ist ein klares Beispiel für Zugwagen-Effekt, auch bekannt als "Herdeneffekt" oder "Modeeffekt".

Inhalt

  • 1 Was ist der Bandwagon-Effekt?
  • 2 Warum tritt der Bandwagon-Effekt auf?
  • 3 Wer ist vom Zugwageneffekt betroffen?
  • 4 Welche Probleme kann der Zugwageneffekt für den Einzelnen verursachen?

Was ist der Bandwagon-Effekt?

Er Zugwagen-Effektist eine psychologische Theorie, nach der Individuen ihre Ideen oder Verhaltensweisen allein dadurch annehmen, dass eine große Mehrheit der Menschen dies zuvor getan hat, obwohl diese Entscheidungen mit ihren eigenen Überzeugungen oder Überlegungen in Konflikt geraten.

Dies kognitive Vorurteile Es kann sich täglich in Bereichen wie Konsumverhalten, Mode oder Politik manifestieren. Ein klares Beispiel dafür ist die individuelle Tendenz, die zum Zeitpunkt der Änderung der Abstimmung zu denjenigen Wahlkandidaten besteht, die in den Umfragen am höchsten abschneiden, um das Gefühl zu haben, dass wir auf der "Gewinnerseite" sind.

Das Konzept "Zugwagen-Effekt"Begann im 19. Jahrhundert in den Vereinigten Staaten, um auf die Anziehungskraft von Wahlkandidaten hinzuweisen, die bei Straßenparaden Schwimmer voller Musik und Spaß benutzten und Menschen buchstäblich zu Menschen machten."Steig ins Auto”. (Zug, übersetzt ins Spanische: Auto).

Warum passiert der Bandwagon-Effekt?

Der Effekt, dass Gruppennormen Sie haben einen Druck auf jeden von uns, der schwer zu bekämpfen ist. Das Bedürfnis nach Tritt der Gruppe bei macht unser Verhalten an ihre Tendenzen mit dem Ziel anzupassen akzeptiert werden und nicht rausbleiben.

Wir alle möchten zur Gruppe der „Gewinner“ gehören, wir wissen, dass es schwierig ist, in einer anspruchsvollen Gesellschaft der Fremde zu sein, und wir kämpfen gegen die Folgen, die dies mit sich bringen würde, indem wir Verhaltensweisen annehmen, die uns zwar weit von unseren Werten und sogar unseren Überlegungen entfernt sind Einfachere Anpassung an die Gruppe.

Das verlinkte Video zeigt ein anschauliches Beispiel, wie Gruppendruck einen solchen Einfluss auf unsere Entscheidungen ausüben kann. Ist das berühmt Asch experimentieren, entwickelt, um zu untersuchen, inwieweit wir uns eher von der Meinung anderer als von unserer Meinung hinreißen lassen können.

In diesem klassischen Experiment musste sich eine Gruppe von Menschen für etwas so Einfaches wie entscheiden welche Linie unter mehreren präsentierten besaß er die gleiche Größe das hier ursprüngliche Linie. Das Problem trat auf, als die Teilnehmer zusahen, wie der Rest der Gruppe einstimmig eine falsche Antwort gab. Dem Teilnehmer war nicht bewusst, dass der Rest der Gruppe aus Schauspielern bestand, die versuchten, ihn durch eine falsche Antwort zu verwirren.

Die Ergebnisse sind ein klares Beispiel für die Kraft des Gruppendrucks: Mindestens 75% der Teilnehmer wählten trotz des offensichtlichen Fehlers die falsche Antwort, die der Rest der Gruppe gewählt hatte.

Wer ist vom Wageneffekt betroffen?

Keiner ist davon ausgenommen, vom Tross-Effekt betroffen zu sein, auch nicht diejenigen, die bewusst für eine eigenständige Lebensweise arbeiten und am Ende alltägliche Einstellungen annehmen, von denen man sagen kann, dass sie vom Gruppeneffekt beeinflusst werden.

Stellen Sie sich vor, wir gehen in einen Obstladen, in dem zwei Arten von Erdbeeren verkauft werden und die so ähnlich sind, dass wir nicht wissen, welche von beiden wir entscheiden sollen. Eine riesige Schlange von Menschen geht einkaufen und wählt immer die gleiche Erdbeersorte. Wenn wir an die Reihe kommen, entscheiden wir uns höchstwahrscheinlich für das Produkt, das jeder wählt, auch wenn wir nicht genau wissen, warum er es tut.

Welche Probleme kann der Zugwageneffekt für den Einzelnen verursachen?

Diese Art zu handeln ist sicher positive Folgen für unser Gruppenüberleben und kann sich auf Begriffe wie Klugheit und AnpassungsfähigkeitAber manchmal kann Gruppendruck dazu führen, dass wir unvernünftige Handlungen und Entscheidungen treffen, die sogar unseren grundlegendsten Überlegungen widersprechen.

Von schlechten wirtschaftlichen oder unethischen Entscheidungen bis hin zu ungesunden Lebensstilen, zum Beispiel indem wir uns von ästhetischen Moden oder unmöglichen Diäten leiten lassen, können die Folgen des Zugwagens auch dazu führen schwerwiegende Probleme in der Lebensqualität der Menschen.

Aber es ist so einfach "Steig ins Auto"Gefällt mir"Geh von ihm weg„Und genau das macht die Mode in der Regel für kurze Zeit haltbar und verändert sich so. Es ist wichtig, sich zu fragen, warum wir so handeln und ob es einen äußeren Einfluss gibt, der uns möglicherweise zu unvernünftigen Verhaltensweisen veranlasst. Wenn die Antwort ja lautet, ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen stärke unsere Unabhängigkeit und erstellen Sie eine eigene Kriterien basierend auf günstigeren Werten.


Video: The Bandwagon Effect (Januar 2021).