Kommentare

Liebe Neurobiologie

Liebe Neurobiologie

Menschen können durch die Neurobiologie der Liebe Verwirrung erleben, die uns immer wieder auf die Probe zu stellen scheint, zwischen dem, was wir wollen und dem, was wir wissen, was für uns am bequemsten ist.

Liebe und Begierde

Kannst du einen fühlen? starke Bindung Lange Zeit einer Person gegenüber, während Sie eine intensive romantische Liebe für eine andere Person verspüren, die Sie seufzen lässt und Ihnen den Schlaf nimmt, aber Sie können auch sexuelles Verlangen nach anderen Menschen verspüren ... Nun Aufgrund unserer Gehirnbiologie können wir Interesse und Anziehungskraft für mehr als eine Person gleichzeitig spüren. Um eine langfristige Beziehung aufrechtzuerhalten, ist es daher eine gute Ressource, die tägliche Entscheidung zu treffen Konzentrieren Sie unsere Aufmerksamkeit und Energie auf diese besondere Person, anstatt in mehrfacher Hinsicht nach anderen attraktiven Optionen zu suchen, die uns zur Trennung und zu ... führen können scheidung, das sind emotional schwierige Ereignisse.

Wie sich die Liebe in unserem Gehirn entwickelt

Also, wenn du welche durchgemacht hast Untreue oder du laichst es tief in deinem Gehirn ... Es ist wichtig, dass du weißt, dass es zu einem großen Teil für die ... verantwortlich ist Neurobiologie der LiebeDies wird Ihnen helfen, einige unnötige Fehler zu beseitigen und sich auf die Arbeit mit den Aspekten zu konzentrieren, die in Ihren Händen liegen, damit Ihre Beziehung befriedigender, gesunder und glücklicher wird. Das Verständnis unserer Biologie kann Ihnen ein wenig helfen. Aufgrund unseres Gehirnsystems entwickeln wir:

1. Der Sexualtrieb

Es ist der Wunsch, dass suche Befriedigung und befriedige dich für sich produziert es hauptsächlich: Dopamin, Endorphine, Noradrenalin und Adrenalin, diejenigen, die unser Urteil im wahrsten Sinne des Wortes trüben; Daher werden einige potenzielle Gefahren häufig ignoriert. An diesem Punkt gibt Noradrenalin uns die Energie, mit dem Paar zusammen zu sein, das viele Aktivitäten durchführt, unser Verhalten auf ein Ziel ausrichtet, wenn es unseren Schlaf beansprucht, die Aufmerksamkeit auf diese spezielle Person gerichtet ist und der Impuls danach strebt, Hindernisse zu beseitigen, um ihre Wünsche zu befriedigen .

2. Romantische Liebe

Es ist das Verlangen und das Motivation Das ergibt sich aus dem Zusammensein mit dieser besonderen Person, nicht nur in Bezug auf den sexuellen Aspekt. Hier ist neben anderen Neurotransmittern auch Dopamin assoziiert; denn beim sex und mit dem orgasmus Oxytocin und Vasopressin, was das Gefühl der Bindung und Verbindung mit der anderen Person hervorruft. Bei Gelegenheitssex kann es zu einem Schwarm kommen, auch wenn Sie nicht an diese Idee gedacht haben, und die Bindung unserer stabilen Beziehung schwächen, falls es eine gibt. Nach Helen Fisher, romantische Liebe ist ein Impuls, nach dem wir uns sehnenund vielleicht sogar mächtiger als das sexuelle Verlangen, gelangte er zu dieser Schlussfolgerung, indem er Daten aus der Forschung heranzog, die er in diesen Jahren hauptsächlich auf neurowissenschaftlicher und anthropologischer Basis durchgeführt hatte.

Während eines Zustandes der sexuellen Erregung und des Orgasmus sind die Frontallappenbereiche gehemmt, so dass wir weniger reflektieren Was wir tun, kann dazu führen, dass wir unsere kritische Kapazität aufgrund der präfrontalen Hypoaktivität verringern. Dies kann dazu führen, dass wir unangenehme Entscheidungen für uns treffen, und wir können sogar zu verantwortungslosem Verhalten mit negativen Auswirkungen für uns selbst und für unsere Beziehung kommen.

3. Bindung an einen langjährigen Partner

Es besteht in der Suche nach der Empfindung von Ruhe und Sicherheit dass Sie mit einem dauerhaften Partner fühlen können. Einige Experten wie Helen Fisher sagen das Die romantische Liebe hat sich entwickelt, um es uns zu ermöglichen, unsere Paarungsenergie auf eine einzelne Person zu konzentrieren und so Zeit und Energie für andere Aktivitäten zu sparen, die für unsere Evolution geeignet sind und das unserer Spezies; Im Gegenzug bekräftigt er, dass sich die Bindung entwickelt hat, um es uns zu ermöglichen, diesen als Paar bezeichneten Menschen zu tolerieren, zumindest so lange, dass wir ein Kind zusammen erziehen können.

In dieser Phase ist es sehr wichtig, auf unsere Beziehung zu achten und die Bindung durch unser Handeln zu stärken. In der Regel wissen wir in dieser Phase, was gefällt, und nicht unser Partner, damit wir ein Umfeld schaffen, in dem wir uns besser verstehen und mehr zeigen können Einfühlungsvermögen; die gemeinsame Interessen und Hobbys haben Wie Kinder, Projekte, Ziele, Wünsche und Träume die Einheit fördern.

Liebe Begleitung ist für viele Paare der natürliche Fortschritt einer erfolgreichen Beziehung, kann aber eine unnötige Verpflichtung sein. "Paare müssen mit allen Ornamenten um die Liebe kämpfen", und Paare, die schon lange zusammen sind und ihren romantischen Vorteil wiedererlangen möchten, sollten wissen, dass es ein erreichbares Ziel ist, das, wie die meisten guten Dinge im Leben, erfordert Energie und Hingabe", nach Acevedo Forschung.

Es kommt eine Zeit, in der der Testosteronspiegel bei Männern sinkt und bei Frauen ein wenig steigt, wodurch sie leichter leben können.

Denken Sie immer daran, warum Sie diese Person ausgewählt haben und was sie getan hat, und er hat es die ganze Zeit für Sie einzigartig und besonders gemacht ... "Sie sind verliebt, wenn Sie feststellen, dass eine andere Person einzigartig ist" (Borges). Warum verlieben wir uns in eine Person anstatt in eine andere? Aus verschiedenen Gründen, wie Kontext, Nähe, Geheimnis, verbunden mit einer Liste von Eigenschaften, die wir unserer platonischen Liebe normalerweise in der Kindheit anvertrauen. Auf diese Weise auf der Suche nach Menschen mit komplementären Gehirnsystemen zu unseren. Wir können lernen, besser zu lieben und zu nutzen unsere Unterschiede ergänzen sich besser.

"Liebe kann beim Menschen sehr starke Emotionen hervorrufen, Untreue kann negative Emotionen mit mittelschweren bis schweren Folgen hervorrufen, aber wenn Liebe andauert und ein Wille vorhanden ist, kann sie diese Beziehung durch Vergebung heilen."

Die Vorteile einer langfristigen Beziehung sind vielfältig für die Gesundheit, aber das Wesentliche ist, dass dies eine persönliche Entscheidung ist, sodass wir gute langfristige Beziehungen aufbauen können, wenn wir die haben wird es zu tun.

Gesunde Ehen tragen zur geistigen und körperlichen Gesundheit des Einzelnen und zur positiven Erziehung der Kinder beiund sie gleichzeitig vor mentalen, physischen, erzieherischen und sozialen Problemen schützen. Fast niemand wird in eine langfristige Beziehung verwickelt und hofft, dass sie scheitert, wenn es Liebe gibt. Es ist zu loben, dass wir, motiviert von ihm, unser Bestes geben, um die Dinge zum Laufen zu bringen. Für den Fall, dass die Dinge nicht funktionierten, werden wir in gewisser Ruhe bleiben, denn wir haben getan, was in unseren Händen war, um unsere Liebe zu retten. Denken Sie daran Die Beziehung ist ein Binomial, das aus zwei Teilen besteht.

Sie fragen sich vielleicht: Was kann ich tun, um meine Beziehung zu verbessern? Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen können.

8 Maßnahmen zur Steigerung der Zufriedenheit bei Langzeitpaaren

  1. Es wird empfohlen, dass beide weiterhin in verschiedenen Aspekten ihres Lebens wachsen, wie zum Beispiel: intellektuelle, berufliche und soziale, unter anderem Bereiche; damit wächst die bewunderung für das ehepaar, es bleibt spannend und das rätsel um die tätigkeiten, die sie selbständig ausüben. Auf diese Weise können Sie für Ihren Partner interessanter sein, auch wenn viele Jahre vergangen sind, und vermeiden, in das Sättigungsgefühl zu verfallen, das manche Menschen verspüren, wenn sie sich als sehr sicherer Partner fühlen.
    Saint-Exupéry sagte: „Lieben heißt nicht, sich anzusehen; ist, gemeinsam in die gleiche Richtung zu schauen. “ Nehmen Sie sich also Zeit für sich selbst und tun Sie die Dinge, die Sie zufrieden stellen, die Sie dazu bringen, sich als Mensch zu entwickeln. Versuchen Sie, gemeinsam ein Projekt oder Hobby zu verwirklichen, das Ihnen Spaß machtDas wird dich glücklicher machen, während es dir dabei helfen kann, deine Beziehung zu verbessern.
  2. Versuchen Sie, zuerst mit sich selbst freundlich und vorsichtig zu sein; So fällt es Ihnen leichter, auch mit Ihrem Partner freundlich umzugehen. Versuchen Sie, bewusster, gütiger und umgänglicher zu sein. Dies sind Eigenschaften, die direkt mit einem hohen Grad an Zufriedenheit innerhalb eines Paares verbunden sind.
  3. Leidenschaftliche Liebe kann zeitweise auftreten und so klein wirken Funken, die am Leben bleiben und das Feuer der Liebe steigern können. Hierzu ist es ratsam, Ihren Partner von Zeit zu Zeit mit einem kleinen Detail oder einer großen Aktion zu überraschen, die Ihren Wünschen entspricht.
  4. Bauen Sie Ihre Gewerkschaft auf der Grundlage einer gemeinsamen Intimität und Identität auf, während Sie Grenzen setzen, um Ihre Autonomie und die Ihres Partners zu schützen. Der Schutz der Individualität und der Autonomie in einer Beziehung wird zu einer höheren Zufriedenheit führen, da beide weiterhin in das Geheimnis ihrer eigenen Individualität verwickelt sind, ein Aspekt, der sie so sehr anzog.
  5. Ermutigen Sie eine reiche und angenehme sexuelle Beziehung und schützen Sie sie vor Eindringlingen verschiedener Art und familiäre Verpflichtungen. Insbesondere Paare mit Kindern und Babys übernehmen häufig Aufgaben und Rollen der Elternschaft, die überwältigend sein können. Denken Sie immer daran, Ihrem Partner Zeit und Engagement zu widmen, der Übergang in die Vaterschaft muss ihn nicht sexuell abschieben. Seien Sie offen für neue Erfahrungen und versuchen Sie, Ihre Flexibilität körperlich und geistig
  6. Verwenden Sie die Humor und die lachen Dinge im Blick zu behalten, Langeweile und Isolation zu vermeiden, aber Ihren Partner nicht zu beleidigen oder zu verunglimpfen.
  7. Bieten Sie Ermutigung und Unterstützung anSie haben also mehr Möglichkeiten, sich zu verbessern, weil Sie sich möglicherweise motiviert fühlen. Denken Sie daran, dass Ihr Partner nicht nur negative Bewertungen abgibt, sondern sowohl die besten als auch die schlechtesten Erwartungen erfüllt, die wir an ihn haben. Hoffentlich das Beste, und bauen Sie unsere Sätze mit größerer Sorgfalt.
  8. Schätzen und bewerten Sie die Tugenden und einzigartigen Details Wenn Sie die ersten romantischen und idealisierten Bilder, in die wir uns verlieben, im Gedächtnis behalten, kann Ihnen diese Person dabei helfen, Schwierigkeiten im Leben eines Paares zu begegnen und den Veränderungen zu widerstehen, die durch die Zeit hervorgerufen werden.

Schlussfolgerungen

Dank der Fortschritte in Wissenschaft und Technologie können wir eine Beziehung, die „verbotene Frucht“ ist, leichter in unseren Händen halten oder alle Informationen haben, die wir haben, und die richtigen Fachleute einsetzen, um uns zu besseren Beziehungen zu führen Um unsere Differenzen zu überwinden und dauerhafte Beziehungen zu knüpfen, die befriedigender und gesünder sind, wenn wir das wollen ... Nun, beides sind Entscheidungen, die jeden Tag in unseren Händen liegen.

Helen Fisher sagte:Wir müssen in das Jahrhundert der freundschaftlichen Ehe eintreten und ein Muster der Zusammenarbeit verfolgen, das mit dem menschlichen Geist in hohem Maße vereinbar ist”.

Sie können sich dafür entscheiden, auf die Aspekte zu achten, die Ihre langfristige Beziehung fördern könnten und das kann einige besondere Aufmerksamkeit erfordern, wie zum Beispiel: "Wartung" und Änderungen, hauptsächlich von Ihrer eigenen Person. Oder ziehen Sie es vor, auf die anderen Reize zu achten, die Sie unabhängig von den Konsequenzen anziehen? Unabhängig von der Reaktion und der persönlichen Entscheidung müssen wir uns daran erinnern, dass die Folgen der Untreue nicht immer zu einem günstigen oder zufriedenstellenden Ergebnis führen. Im Allgemeinen ist es für uns selbst und für diejenigen, die davon betroffen sein könnten, wie z. B. Kinder, wenn sie welche haben.Vergebung kann helfen, eine Beziehung zu heilen, die eine Untreue erlitten hatDa es sich jedoch um einen Lackmustest handelt, dem viele nicht widerstehen, wird psychologische Unterstützung empfohlen, um die Wundheilung zu unterstützen.

Wir müssen uns auf eine kollaborativere Gesellschaft zubewegen, in der die Merkmale eines jeden Geschlechts dazu führen, dass wir das andere wertschätzen, wo ein größeres und gegenseitiges Verständnis herrscht. Denken Sie daran, dass die Zelle der Gesellschaft die Familie ist und mit einem Partner beginnt.

Das könnte Sie interessieren: Persönlichkeits- und Paarverträglichkeitstest

Links

Referenzen

  • Artikel: "Tötet eine langfristige Beziehung die romantische Liebe?" Bianca P. Acevedo, PhD, und Arthur Aron, PhD, Stony Brook University; Übersicht über die Allgemeine PsychologieBand 13, Nr. 1.
  • Fisher, H. (2004). Warum wir lieben: Natur und Chemie der romantischen Liebe. Santa Fe, Bogotá: Stier-Gedanke.
Verwandte Tests
  • Persönlichkeitstest
  • Selbstachtungstest
  • Paar-Kompatibilitätstest
  • Selbsterkenntnistest
  • Freundschaftstest
  • Bin ich verliebt?


Video: Das Geheimnis der Liebe - Die Biologie von Sympathie Verführung und Sex Dokumentation 2013 (Dezember 2021).