+
Im Detail

Sollen wir als Eltern trainieren?

Sollen wir als Eltern trainieren?

Jeder sagt, dass niemand bereit ist, Vater zu sein und eine Wahrheit wie ein Tempel ist. Ab dem Moment, in dem der Schwangerschaftstest zeigt, dass wir auf ein neues Familienmitglied warten, verändert sich unser Leben grundlegend. Von nun an müssen wir uns über viele Bereiche informieren, die wir nicht kannten und in denen wir neben physischen auch Probleme haben Denken Sie an das emotionale Wachstum unseres Sohnes und seine intellektuelle Entwicklung. Daher ist es keine schlechte Idee, eine professionelle Ausbildung zu absolvieren, um das Thema zu vertiefen.

Inhalt

  • 1 Lernprobleme bei Kindern
  • 2 Zukunftsorientierung: eine unverzichtbare Stütze
  • 3 Wissen, wie man unseren Kindern zuhört

Lernprobleme bei den Kleinen

Manchmal sind wir mit der Situation konfrontiert, dass unsere Kinder Probleme mit ihren Lernprozessen haben. Dies kann auf eine Vielzahl von Ursachen zurückzuführen sein, und es ist besonders wichtig, eine wachsame Haltung dazu einzunehmen. Seien Sie informiert und bleiben Sie in ständigem Kontakt mit den Fachleuten, die im Klassenzimmer sein werden Dies sind einige der Verpflichtungen, die wir von nun an haben werden.

Die Kleinen Sie benötigen die Werkzeuge, die das Spiel zur Verfügung stellt, um sich auszudrücken und die Welt zu verstehen. In diesem finden sie eine natürliche Umgebung zum Funktionieren und laden zum Handeln ein. Viele Psychologen und Psychopädagogen haben bereits auf die entscheidende Bedeutung dieser Art von Aktivitäten hingewiesen, die auch zur Verbesserung ihres Lernens und ihrer schulischen Leistungen beitragen können. In diesem Sinne ist es für die Familie wichtig, Kreativität, Geduld, Vielfalt, Kultur, Normen und die Bedeutung der Sinne spielerisch zu fördern.

Orientierung für die Zukunft: eine unverzichtbare Unterstützung

Als Eltern müssen wir uns der Stärken unserer Kinder bewusst sein und ihnen beibringen, sie so gut wie möglich zu entwickeln. Aus unserer Erfahrung mit ihnen können wir ihnen helfen, ihr Leben danach zu richten, was sie mögen und für was sie am besten qualifiziert sind. Es wird eine Zeit kommen, in der sie sich entscheiden müssen, auf welchem ​​Grundstück sie ihr Training fortsetzen werdenDies führt oft zu einem Problem der Angst angesichts der Unsicherheit. Sie müssen Entscheidungen in einem Zeitalter treffen, in dem es etwas kompliziert ist, und alle Unterstützung, die wir ihnen geben können, wird ihnen helfen, sich selbst zu kanalisieren.

Lassen Sie sie sehen, dass es keinen Grund gibt, andere Türen zu schließen, dass es eine falsche Entscheidung geben wird, aber dass alles eine Erfahrung sein wird, die ihnen hilft, neue Dinge zu lernen, weil sie sich für etwas entscheiden. dass nichts falsch ist, dass man optimistisch sein und immer die Kraft behalten muss, um weiterzumachen. In diesem Sinne denken Teenager oft an die Verhaltensweisen ihrer Eltern. Wie schon immer gesagt, ist es am besten, sie durch unser eigenes Beispiel den täglichen Kampf zu lehren, in dem Sie nicht aufgeben müssen.

Wissen, wie man unseren Kindern zuhört

Es sind kleine Leute, die wir aufwachsen sehen und die wir sehr gerne hören. Von den Dingen, die sie in der Schule machen, bis zu den Problemen, die sie haben. Helfen Sie ihnen, mit einer Liebesbeziehung oder Problemen umzugehen, die sie möglicherweise mit einem Freund haben. Ihnen im Leben als Unterstützung und Anleitung zu dienen, ist eine der schönsten Aufgaben der Welt, für die es notwendig ist, die Fähigkeit zu entwickeln, ihnen zuzuhören. Wenn Sie sie im Auge behalten, erhalten sie Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl. Daran sollten Sie nie aufhören zu arbeiten.


Video: Vorschau: Zeitmanagement für Familien - easyfaM Training (Januar 2021).