Informationen

Die richtige Kommunikation im Paar

Die richtige Kommunikation im Paar

Einer der verlässlichsten Indikatoren dafür, dass eine Beziehung gut läuft, ist die Kommunikation. Darin finden wir zwei breite Zweige desselben Baumes, bestehend aus dem Verbalen, was wir sagen oder aufhören zu sagen, und dem Nonverbalen, basierend auf Gesten, Blicken, Komplizenschaft usw.

Das passiert normalerweise Zu Beginn einer Beziehung ist die Kommunikation normalerweise flüssig, moderat und verhalten und kommt daher, um die beiden Mitglieder des Paares zufrieden zu stellen. Sie sprechen so viel Sie brauchen und sagen Dinge, die vor allem versucht sind, dem anderen Mitglied des Paares keinen Schaden zuzufügen. Manchmal wir Wir behalten bestimmte Dinge für uns, von denen wir glauben, dass sie nicht relevant sind zu vermeiden, was wir unnötige Konfrontation nennen könnten. Im Laufe der Zeit kommt es vor, dass das, was temporär, temporär sein könnte, jetzt unerträglich wird und dass das, was wir früher für immer getan haben, nicht so sehr unser Verhalten konditioniert und dieses Verhältnis senkt, um bestimmte Themen zu unterstützen, die nicht unseren Vorstellungen entsprechen .

Wenn etwas nicht wie gewohnt funktioniert, um eine Formel zu finden, um es zu ändern, suchen wir nach Änderungen der Faktoren, um das Endergebnis zu ändern, aber in dem Paar wird dieses System oft durch ersetzt Nehmen Sie Stellung und behalten Sie es, egal was unbeweglich passiert. Beide wissen, was sie wollen, wie sie es gerne hätten, aber so sehr sie es auch nicht schaffen, sie bestehen darauf, ihre Position zu behaupten, da es nicht in ihre Mittel fällt, sich zu ändern, nicht nachzugeben. Schwerer Fehler sehr begangen.

Es wird auf diese Weise a Kampf zwischen den beiden, in dem die Erhöhung der Reizbarkeit progressiv sein wird. Das Übliche ... "Wenn du etwas tust, antworte ich für 2 und du wirst es für 4 tun" und so weiter unendlich. Wen oder warum wird es egal sein, es wird sich nur lohnen, in unserer Haltung zu bleiben, und das endet schlecht.

Dies ist eine Art von Kommunikation, die wir im Rahmen des Strategic Therapy-Modells nennen Kommunikation spiegeln. Paartherapie ist beteiligt an Ein Spiegel von Problemen, die sowohl physisch als auch emotional anstrengend sind und uns immer verfolgen.

Eine unerträgliche Spannung, die niemandem nützt und die nur andauerndes Unbehagen verursacht.

Wenn wir klarstellen müssen, dass eine Beziehung zwischen zwei symmetrischen oder ähnlichen Personen nicht negativ sein muss, müssen wir unsere Beziehung auf eine ordnungsgemäße Kommunikation und korrekten Respekt gründen. Erstens sind wir Menschen.

Normalerweise ist es bei dieser Art von "und du mehr ..." -Streit schwierig, abzureisen, wenn nicht ein Fachmann uns hilft, den Chip zu widerrufen, der in der Summe und der Erhöhung des proportionalen Schadens, den unser Partner erhalten hat, vordefiniert ist.

Kein Zweifel Das Schlüsselstück, das den Wandel einleitet, ist, aus dieser unerschöpflichen Spirale herauszukommen. Wenn wir die Faktoren ändern, die das Ergebnis beeinflussen, müssen wir nur nach dem richtigen Faktor Ausschau halten, der zu einem positiven Ergebnis führt, damit wir jeden Tag eine richtige Abstimmung zwischen beiden Partnern erzielen.

//terapiadpareja.com


Video: 3 Tools für die Liebe - So rettest du deine Beziehung. Christina Grahn & Walter Hommelsheim (Oktober 2021).