Artikel

Das Vermächtnis des Grafen

Das Vermächtnis des Grafen

Ein Graf, der sehr krank ist und keine Nachkommen hat, denen er sein Vermögen überlassen kann, spricht seine Lakaien an und sagt:

- Ich werde mein ganzes Geld einem von euch hinterlassen, der eine Anzahl von Goldmünzen sammelt, die der Hälfte der Tage entspricht, die ich vom Leben übrig habe.

Was würden Sie tun, um die Vererbung zu versuchen?

Lösung

Was Sie tun sollten, ist alle zwei Tage eine Goldmünze zu sparen. Auf diese Weise haben Sie die Anzahl der benötigten Münzen, wenn die Zählung endet.