Artikel

Schach und magische Felder

Schach und magische Felder

Sie beginnen mit einem Schachbrett, auf dem oben links ein Pferd steht (siehe Abbildung). Bei gültigen Schachzügen muss das Pferd alle Felder des Bretts einmal durchlaufen.

Wenn Ihnen die Schwierigkeit des Problems nicht ausreicht, nummerieren Sie die Kästchen zusätzlich so, dass die Bewegungsnummer mit 1 für das Anfangsquadrat beginnt und mit jeder Bewegung 1 zunimmt. Die Zahlen auf der resultierenden Tafel müssen ein magisches Quadrat bilden, in dem jede Reihe und Spalte 260 ergibt.

Lösung

Hier ist eine der Lösungen:

1 48 31 50 33 16 63 18
30 51 46 3 62 19 14 35
47 2 49 32 15 34 17 64
52 29 4 45 20 61 36 13
5 44 25 56 9 40 21 60
28 53 8 41 24 57 12 37
43 6 55 26 39 10 59 22
54 27 42 7 58 23 38 11

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie auf dieser Seite
und auf Wikipedia.


Video: Schach und die Faszination "Exponentielles Wachstum";, Exponentialfunktionen. Mathe by Daniel Jung (Oktober 2021).