Informationen

Agoraphobie

Agoraphobie

Video über Agoraphobie

Was ist das? Agoraphobie? Was genau ist diese Störung?

Agoraphobie ist eine Angststörung gekennzeichnet durch eine intensive Angst vor jedem Ort oder jeder Situation, aus der eine Flucht schwierig sein könnte oder bei der im Falle eines Problems möglicherweise keine Hilfe verfügbar ist.

Menschen mit Agoraphobie haben oft Angst, sich in Situationen hilflos zu fühlen, in denen sich ein Starker entwickeln kann Angst, Panik oder Schande und im Allgemeinen fühlen sie sich an öffentlichen Orten, insbesondere an Orten mit vielen Menschen, nicht wohl oder sicher.

Diese Angst kann eine Person mit Agoraphobie dazu bringen, zu jeder Zeit zuhause zu bleiben. Wenn sie das Haus verlassen, brauchen sie möglicherweise sogar eine bestimmte Person, die sie begleitet.

Im alten Griechenland "Agora"gemeint"der Markt", so ist agoraphobia der begriff, mit dem die angst vor dem aufenthalt in einem großen und öffentlichen raum bezeichnet wird.

Wenn eine Person an Agoraphobie leidet, kann ihr Leben sehr begrenzt sein. Wenn Sie Orte meiden, an denen Sie in Panik geraten. Lernen Sie etwas besser diese Störung aus der Hand der Psychologin Xevi Molas.

Abonnieren Sie hier unser YouTube-Kanal


Video: Was ist eine Agoraphobie? Stiftung Gesundheitswissen (Oktober 2021).