Kommentare

Oxycodon- oder Vicodinabhängigkeit, ein verschreibungspflichtiges Medikament

Oxycodon- oder Vicodinabhängigkeit, ein verschreibungspflichtiges Medikament

Erinnerst du dich an Dr. House aus der Fernsehserie? Sicher ja Es ist eine der meistgesehenen Serien in der Geschichte und House ist eine der bekanntesten Figuren. Und House hatte ein Feature, das wir heute ansprechen werden: Its Oxycodon- oder Vicodinabhängigkeit.

Inhalt

  • 1 Was genau ist Oxycodon oder Vicodin?
  • 2 Welche Wirkungen hat Oxycodon oder Vicodin?
  • 3 Oxycodon Nebenwirkungen
  • 4 Was sind die Folgen einer Oxycodonabhängigkeit?

Was genau ist Oxycodon oder Vicodin?

Wie gesagt, Wenn Sie die Serie von Dr. House gesehen haben, wissen Sie wahrscheinlich, auch wenn es gehört wird, Vicodina. Oxycodon ist der Wirkstoff in Vicodin (Vicodin ist der Name des Produkts, ebenso wie Acetylsalicylsäure der Wirkstoff in Aspirin).

Und ... Was genau ist Oxycodon? Nun, es ist nur eine Opioid. Das heißt, eine von Opium abgeleitete Substanz, wie auch die Heroin oder Morphium. Nur so kann man sich schon ein Bild von der Wirkung eines solchen Medikaments machen.

Oxycodon ist jedoch, gerade wegen der Stärke, die es besitzt, normalerweise nicht für Sterbliche zugänglich. Sie befinden sich in der Hand von Ärzten und Apothekern und unterliegen wichtigen Kontrollen.

Deshalb ist es relativ schwierig, es außerhalb dieser Umgebungen zu finden. In diesen Umgebungen zirkuliert es jedoch relativ leicht ... Und das ist der Grund, warum Oxycodon ist eines der Hauptmedikamente, mit denen sich Ärzte anfreunden.

Welche Wirkungen hat Oxycodon oder Vicodin?

Oxycodon ist daher ein ziemlich starkes Medikament. Die OpiateSchließlich sind sie die stärksten Medikamente, die es gibt, und mehr noch, wenn sie das Ergebnis einer Vielzahl von Laborprozessen sind (Opiumrauchen ist nicht dasselbe wie die Einnahme einer Pille, deren Wirkstoff extrahiert und konzentriert ist).

Im Allgemeinen Ziel der Einnahme von Oxycodon ist es, das Leiden zu lindern und zu lindern (Nicht Schmerz, denn wie Antonio Escohotado sagt, ist Leiden die Vorwegnahme von Schmerz - der psychologische Teil des Schmerzes - und dort wirken die beruhigenden Medikamente.)

Wenn Sie die Pille auf normale Weise einnehmen, wird der Wirkstoff in der Regel allmählich freigesetzt, sodass Sie die Schmerzen allmählich lindern und lindern können, und zwar auf eine Weise, die der Körper relativ leicht aufnimmt.

Wenn jedoch eine Abhängigkeit von Vicodin besteht, besteht eine Tendenz zum Missbrauch, und diese allmähliche Freisetzung ist nicht erwünscht. Deshalb zerdrücken Süchtige die Pille und atmen sie ein oder injizieren sie, wodurch der Mechanismus der langsamen Freisetzung beseitigt wird.

So erhalten Sie den gleichen Effekt, der innerhalb weniger Sekunden über 12 Stunden empfangen werden sollte. Das ergebnis Effekte, die denen sehr ähnlich sind, die durch Heroin erhalten werden können.

Rückkehr zu Dr. House: Denken Sie an die Kapitel, in denen die Auswirkungen von Vicodina in House hervorgehoben wurden. Und er konsumierte es auf "normale" Weise. Wenn Sie das mit 1000 multiplizieren, erhalten Sie eine Vorstellung davon, was Oxycodonmissbrauch bedeutet.

Oxycodon Nebenwirkungen

Positive Wirkungen

  • Euphorie
  • Entspannung
  • Schmerzlinderung

Negative auswirkungen

  • Müdigkeit
  • Schwindel
  • Schläfrigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Nervosität
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Schwitzen
  • Appetitlosigkeit
  • Trockener Mund
  • Magenschmerzen
  • Verstopfung
  • Schläfrigkeit
  • Atembeschwerden
  • Bewusstlosigkeit

Welche Folgen hat Oxycodonabhängigkeit?

Abgesehen von den offensichtlichen Konsequenzen jeder anderen Sucht (Schwierigkeit, ein normales Leben zu führen, physiologische Probleme im Zusammenhang mit Missbrauch, Potenzial Entzugssyndrom wenn Sie keinen Zugang zu der Droge haben, etc.), Eine Vicodinabhängigkeit hat charakteristische Konsequenzen.

Man muss bedenken, dass Oxycodon, wie wir gesagt haben, als Medikament verwendet wird. Das heißt, es gibt Menschen, die dieses Medikament verwenden, weil sie vom Arzt verschrieben werden. Was ist das problem Das viele dieser Leute, Während der Behandlung werden sie drogenabhängig.

Es ist die sogenannte Iatrogenese, ein Schaden, den der Arzt verursacht, wenn er versucht, ein Problem zu lösen. Um die Schmerzen zu lindern, die eine Person erleidet, wird sie letztendlich zu einem Drogenabhängigen, der sie verschreibt.

Interessanterweise ist es dasselbe, was mit dem passiert ist Morphium vor dem weitverbreiteten Drogenverbot im frühen zwanzigsten Jahrhundert.

Aber zurück zum Thema: Was ist das Problem und die möglichen besonderen Konsequenzen, wenn man sich auf Oxycodon einlässt? Das gleiche, als würde man sich auf ein anderes Medikament einlassen: Dass Ihre Sucht länger dauern kann als die Behandlung.

Das heißt, Sie können die Behandlung beenden, für die Ihnen Oxycodon verschrieben wurde, aber Sie müssen immer noch etwas zu sich nehmen. Der Arzt verschreibt Ihnen jedoch kein Oxycodon mehr. Und was wirst du tun müssen? Gehen Sie auf die Straße und suchen Sie nach illegalem Oxycodon oder im schlimmsten Fall nach anderen Opioid-Ersatzstoffen für Oxycodon (wie Heroin).

Leider sind sogar Prominente in ihre Netzwerke geraten, und zwar die Sängerin und Schauspielerin Demi Lobato Sie hat sich als Konsumentin dieser Substanz anerkannt und musste zugelassen werden, weil sie wegen einer Überdosis ihr Leben verlieren wird.

Daher ist das besondere Problem, sich auf Vicodin zu verlassen, das folgende Es kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen, Randbedingungen und der Suche nach anderen schwereren Medikamenten führen für die Unmöglichkeit, die Droge legal zu erhalten, die Sie benutzten.

Wie Sie sehen können, die Oxycodon- oder Vicodinabhängigkeit Es ist ziemlich häufig bei Ärzten. Und doch ist es keine "milde" Droge, sagen wir mal. Aus diesem Grund ist es günstig, dies zu wissen und sachkundig zu behandeln.