Kommentare

30 Sätze von Neil Amstrong, wunderbar

30 Sätze von Neil Amstrong, wunderbar

Neil Armstrong (1930 - 2012) war ein amerikanischer Astronaut, der als erster Mensch auf dem Mond wandelte, eine Leistung, die bisher nur 12 Männer vollbracht haben.

Bevor er Astronaut wurde, wurde Armstrong Marinepilot, der jüngste in seiner Truppe. Er war auch Luft- und Raumfahrtingenieur, Militärpilot, Testpilot und Universitätsprofessor.

Das Museum für Luft und Raum in seiner Heimatstadt ist nach ihm benannt. Verpassen Sie nicht diese wunderbaren Sätze von ihm.

Berühmte Zitate von Neil Amstrong

Ich denke, alle Menschen haben eine begrenzte Anzahl von Beats. Ich habe nicht vor, etwas von mir zu verschwenden.

Es ist ein kleiner Schritt für einen Mann, ein großer Sprung für die Menschheit.

Im Leben muss man einen Prozentsatz des Risikos in Kauf nehmen, je nachdem, was man bekommt.

Geheimnis schafft Wunder und Wunder ist die Grundlage für das Verlangen des Menschen, es zu verstehen.

Plötzlich wurde mir klar, dass diese kleine Erbse, schön und blau, Erde war. Ich hob meinen Daumen und schloss ein Auge und mein Daumen löschte den Planeten Erde. Ich fühlte mich nicht wie ein Riese. Ich fühlte mich sehr, sehr klein.

Forschung schafft neues Wissen.

Schieße auf die Sterne, aber wenn du verlierst, schieße auf den Mond.

Als wir das Festland erreichten, hatte ich Angst.

Houston, die Basis der Ruhe hier. Der Adler ist gelandet.

Als ich dort oben war, dachte ich nur daran, nach Hause zurückzukehren.

Ich denke, wir alle möchten nicht für Feuerwerk anerkannt werden, sondern für unsere tägliche Arbeit.

Es gibt große, unentdeckte Ideale und Fortschritte, die eine der schützenden Schichten der Wahrheit beseitigen können.

Jedes Buch enthält eine Erfahrung und ein Abenteuer.

Ich habe es immer geliebt, bei der Lösung von Problemen zu helfen, wo immer sie waren.

Wissen ist wesentlich für alle menschlichen Leistungen und Fortschritte. Es ist der Schlüssel, der die Menschheit voranbringt. Die Suche nach Wissen hat die Menschen zum Mond gebracht; aber bereits erworbenes Wissen war notwendig, um dorthin zu gelangen.

Wenn Sie sich zu selbstsicher fühlen, wird etwas verrückt und beißt Sie.

Piloten laufen nicht gern, fliegen einfach.

Apollos Reise zeigt, dass unsere Möglichkeiten unbegrenzt sind.

Die Ankunft auf dem Mond war eine Ablenkung, die einen Krieg verhindern konnte.

Ich nehme an, das ist die Geschichte des Fliegens im 20. Jahrhundert: Von Anfang an flogen die ersten Flüge in Kitty Hawk zu den weitesten und schnellsten Flügen, die man je gemacht hat.

Erfolg schafft überall Feinde.

Wenn etwas schief geht, müssen Sie überlegen, ob Sie Ihre Arbeit gut machen und nur darüber nachdenken.

Wir hatten Hunderttausende von Menschen, die sich der perfekten Arbeit verschrieben haben, und ich denke, sie haben es so gemacht, wie es jeder hätte erwarten können.

Ich hoffte, dass wir bis zum Ende des Jahrhunderts mehr erreicht hätten, als wir es tatsächlich getan hatten.

Wir hätten uns gerne die Gelegenheit genommen, uns etwas Zeit zu nehmen, um es zu genießen, aber wir hatten die unvermeidliche Checkliste und Experimente, die wir verfolgen konnten. Also machten wir uns wieder an die Arbeit, sobald wir uns beglückwünschten.

Verschwörungstheorien mögen die Leute sehr, sie sind sehr attraktiv, aber sie betreffen mich nicht. Ich weiß, dass jemand dorthin zurückkehren und meine Kamera zurückbringen wird.

Hier traten die Männer des Planeten Erde zum ersten Mal auf den Mond. Juli 1969 A.D. Wir kommen in Frieden für die ganze Menschheit.

Geologen haben ein Sprichwort: Felsen erinnern sich

Wir sagen für das nächste Jahr zu viel und für die nächsten zehn nichts voraus.

Wir haben nur den Grundsatz erfüllt, wir lassen Ihnen viel, was noch nicht getan wurde

Ich würde gerne zum Mars reisen.