Informationen

Klondine kehrt zurück

Klondine kehrt zurück

Euler, der große Mathematiker, entdeckte eine Regel zur Lösung aller Arten von labyrinthischen Rätseln, die, wie alle guten Fans wissen, darin besteht, rückwärts zu arbeiten, das heißt vom Ende bis zum Anfang.

Das Rätsel, das wir hier präsentieren, wurde jedoch absichtlich entworfen, um Eulers Herrschaft zu disqualifizieren, und unter vielen anderen Versuchen könnte er der einzige sein, der seine Methode in Frage stellt.

Starten Sie von der Mitte. Bewegen Sie sich drei Schritte in eine der acht Richtungen: Norden (N), Süden (S), Osten (E), Westen (O) oder diagonal, Nordosten (NE), Nordwesten (NO), Südosten (SE) oder Südwesten (SO).

Wenn Sie drei Quadrate in einer geraden Linie vorgerückt haben, gelangen Sie zu einem nummerierten Quadrat, das den zweiten Reisetag angibt und das in einer der acht Richtungen in einer geraden Linie so viele Schritte aufweist, wie durch die Kästchen-Nummer angegeben.

Von diesem neuen Punkt aus bewegen Sie sich erneut vorwärts gemäß der Angabe der Nummer und fahren Sie so fort, bis Sie ein Quadrat erreichen, dessen Nummer Sie dazu bringt, einen Schritt, nur einen, über die Kante hinaus zu machen. Dann hat er den Wald verlassen und kann schreien, was er will, denn er hat das Rätsel gelöst!

Welche Bewegungssequenz ermöglicht es Ihnen, das Labyrinth zu verlassen?

Lösung

Um diejenigen zu trösten, die dem endlosen Wirbel der Zahlen nicht entkommen konnten, werden wir sagen, dass der einzig mögliche Ausweg eine kuriose Abfolge von Fortschritten und Rückschlägen entlang einer einzigen Diagonale ist.

Die Bewegungen sind: SO bei 4, SO bei 6, NE bei 6, NE bei 2, NE bei 5, SO bei 4, SO bei 4 und dann ein kühner Sprung nach NO oder SE in Richtung Freiheit.